Zum Inhalt springen
Weitere Fortbildungsanbieter im Land Berlin und im Land Brandenburg

Weitere Anbieter im Land Berlin

OSZ für Demokratie und Vielfalt

Das OSZ für Demokratie und Vielfalt begleitet und berät seit zehn Jahren Berliner Oberstufenzentren und Berufsschulen bei Ihrem Engagement gegen Rechtsextremismus, Diskriminierung und religiös begründeten Extremismus in Berlin.

Das OSZ bietet Fortbildungen für alle Pädagoginnen und Pädagogen in der beruflichen Bildung Berlins und Brandenburgs an, unterstützt Schülerinnen und Schüler, die sich im Klassenrat, in der Schülervertretung oder für die Initiative "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage" engagieren, es führt Seminare und Klassentage mit Schülerinnen und Schülern durch und entwickelt Handreichungen und Argumentationshilfen, die auch überregional von Wert sind. Zusätzlich werden auch die Organisation von größeren Aktionen oder Veranstaltungen an OSZ und anderen Einrichtungen der beruflichen Bildung unterstützt.

Weitere Informationen und konkrete Angebote finden Sie auf der Internetseite
www.osz-gegen-rechts.de.

planpolitik - Planspiele und interaktive Methoden

Logo planpolitik

planpolitik bietet methodische Fortbildungen und Kompetenztrainings zu Planspielen und anderen aktivierenden Formaten der politischen Bildung und deren Einsatz im Unterricht.
Themen sind zum Beispiel:

  • "EU-Planspiele im Unterricht"
  • "Planspiele selbst entwickeln" oder
  • "Methodenworkshop Europa".

Weitere Informationen und ein konkretes Angebot finden Sie auf der Internetseite www.planpolitik.de.

RAA Berlin

Logo RAA Berlin

Die Regionale Arbeitsstellen für Bildung, Integration und Demokratie e.V.  sind Einrichtungen der Jugendhilfe und pädagogische Heimat für engagierte Lehrerinnen und Lehrer. Sie unterstützen und tragen die verschiedenen interkulturellen Projekte in Schulen und das Schulumfeld. Die RAA entwickeln dazu Materialen, organisieren Fortbildungen, beraten, begleiten und bieten weitere Dienstleistungen an. Außerdem werden eigene innovative Projekte durchgeführt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der RAA Berlin.

Fortbildungen des Jüdischen Museums Berlin

Das Jüdische Museum sieht in der Vermittlung deutsch-jüdischer Geschichte an Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen und Schultypen eine besondere Aufgabe. Das pädagogische Programm umfasst eine Vielzahl unterschiedlicher Angebote, von interaktiven Führungen durch die Dauer- und Sonderausstellungen bis zu handlungsorientierten mehrstündigen Workshops für MultiplikatorInnen, LehrerInnen, SozialarbeiterInnen, pädagogische Fachkräfte und andere Interessierte.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite www.jmberlin.de.

Bildungsinitiative QUEERFORMAT

Logo Queer Format

Die Bildungsinitiative QUEERFORMAT führt Fortbildungen, Seminare und Informa-
tionsveranstaltungen für pädagogische Fachkräfte in den Bereichen Kinder- und Jugendhilfe sowie Schule zu den Themen geschlechtlicher und sexueller Vielfalt durch. Dabei geht es um Fragen zur Vielfalt von Lebensformen, sexuellen Orientierungen und Geschlechtsidentitäten. Diese Bildungsarbeit auf der Grund-
lage der Lebensformenpädagogik leistet einen Beitrag zu Antidiskriminierung und Menschenrechtsbildung in der pädagogischen Praxis.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite www.queerformat.de.

Alice Salomon Hochschule Berlin

Logo Alice Salomon Hochschule Berlin

Die Alice Salomon Hochschule  bietet in Kooperation mit dem Berliner Institut für Soziale Kompetenz & Gewaltprävention e.V. den berufsbegleitender Hochschul-Zertifikatskurs zur/zum „Pädagogin/Pädagogen für Vermittlung sozialer Kompetenzen & Gewaltprävention“ an.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ash-berlin.eu oder www.soziales-training.de.

Berliner Institut für Soziale Kompetenz & Gewaltprävention e.V. (BISG)

Logo Berliner Institut für Soziale Kompetenz & Gewaltprävention e.V. (BISG)

Das Berliner Institut für Soziale Kompetenz & Gewaltprävention e.V. bieten Weiterbildungen für Fachkräfte aus allen Bereichen der Pädagogik, Soziale Arbeit, Bildung und Erziehung an.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite www.soziales-training.de.

Fortbildungsangebote des Zentralinstituts für Weiterbildung an der Universität der Künste

Am Berlin Career College finden Sie das facettenreiche Weiterbildungsangebot der Universität der Künste Berlin: Masterstudiengänge, Zertifikatskurse, Workshops und internationale Sommeruniversitäten. Unterschiedliche Seminare eröffnen neue Blicke auf Kunst- und Musikvermittlung, sowohl in der Schulpraxis als auch in der außerschulischen kulturellen Kinder- und Jugendbildung.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite www.ziw.udk-berlin.de.


Weitere Anbieter im Land Brandenburg

RAA Brandenburg

Logo RAA Brandenburg

Die Regionalen Arbeitsstellen für Ausländerfragen, Jugendarbeit und Schule, Brandenburg sind eine landesweit agierende, unabhängige Unerstützungsagentur für Bildung und gesellschaftliche Integration. Sie unterstützt Schulen sowie Multiplikatoren in der Jugend- und Integrationsarbeit bei der Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus und Rassismus.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der RAA Brandenburg.

Tolerantes Brandenburg

Die Koordinierungsstelle „Tolerantes Brandenburg“ überwacht die Umsetzung des gleichnamigen Handlungskonzepts. Sie berät und steuert die politische Schwerpunktsetzung innerhalb der Landesregierung, koordiniert ressortübergreifende Vorhaben, unterstützt und entwickelt Strategien für Demokratie und gegen Rechtsextremismus, sensibilisiert die Öffentlichkeit, arbeitet mit zivilgesellschaftlich Aktiven zusammen, fördert deren Engagement und verknüpft vorhandene Strukturen zwischen Staat und Zivilgesellschaft.

Weitere Informationen zu Aufgaben und Veranstaltungen der Koordinierungsstelle "Tolerantes Brandenburg" finden Sie auf der Internetseite www.tolerantes.brandenburg.de.

Suchtpräventionsfachstelle der salus klinik Lindow

Die Suchtpräventionsfachstelle bietet im Auftrag des Brandenburgischen Ministeriums für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz ein schulisches Alkoholpräventionsprogramm an. Gefährliche Konsummuster sollen reflektiert und Jugendlichen bei dem Erlernen eines risikoarmen Umgangs mit Alkohol unterstützt werden. Hierzu wird ein Trinkexperiment durchgeführt. Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter können das Programm “Lieber schlau als blau“ in einer 1- tägigen Fortbildung erlernen.

Weitere Informationen und aktuelle Fortbildungstermine finden Sie auf der Internetseite
www.salus-kliniken.de.

Märkische Haus des Waldes (HdW): Waldpädagogik-Seminare in Brandenburg

Das Haus des Waldes organisiert in seiner Funktion als brandenburgisches Waldpädagogik-Zentrum seit 1995 zentrale seminaristische Veranstaltungen für Forstbedienstete und andere in Zusammenarbeit mit der Forstwirtschaft tätige Waldinterpreten mit "Waldkompetenz".

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite www.haus-des-waldes.