Zum Inhalt springen
Veranstaltungen der Modularen Qualifizierung 2014/2015

Veranstaltungen im Schuljahr 2014/15

 

Seit Beginn des Schuljahres 2011/12 haben sich die Angebotsstrukturen des LISUM für die Qualifizierung der Schulberaterinnen und Schulberater in den Ländern Berlin und Brandenburg geändert. 

Die Schulberaterinnen und -berater werden überwiegend schulformübergreifend so qualifiziert, dass sie in der Lage sind, Schulen und Schulgruppen auf ihrem Weg der Unterrichts- und Schulentwicklung fachlich, methodisch-didaktisch, strukturell und systemisch über einen längeren Zeitraum zu beraten, zu begleiten und fortzubilden.

Hier ist das aktuelle Angebot.

Achtung: Die Inhalte der Veranstaltungen sind nicht für Lehrkräfte, sondern für die Schulberaterinnen und Schulberater konzipiert!

Wenn Sie den Titel einer Veranstaltung anklicken, sehen Sie Detailinformationen zur Veranstaltung. Wenn Sie "Anmeldung" anklicken, werden Sie gleich zur Fortbildungsdatenbank (TIS-Online) weitergeleitet.

Vom Meinen zum Urteilen – Die Förderung von Analyse- und Urteilskompetenz im Politikunterricht

Kompetenzbereich:
kompetenzorientiertes Lernen
Modulart:
Erweiterungsmodul
TIS-Nr.:
14L431446
Leitung:
Verantwortlich:
Boris Angerer
Fach:
Politische Bildung
Schlagwort(e):
| Kompetenzentwicklung | Rahmenlehrplan | Unterrichtsgestaltung |
Beschreibung:
Obwohl die Rahmenlehrpläne im Fach Politische Bildung schon seit mehreren Jahren eine stärke Kompetenzorientierung propagieren, stehen in der Unterrichtspraxis an vielen Schulen die durch die Lehrkraft zu vermittelnden Inhalte klar im Vordergrund. Häufig hört man den weit verbreiteten Satz: „Davon müssen die Schüler/innen mal was gehört haben.“ Eine differenzierte Urteilsbildung auf der Basis eines problemorientierten Politikunterrichts wird aber oft vernachlässigt. Aufgrund dieser starken Wissensori0entierung wird dem komplexen Prozess der Förderung von politischer Urteilsfähigkeit zu wenig Beachtung geschenkt. Die Gründe dafür liegen auch im mangelnden Hintergrundwissen über die Entwicklung einer reflektierten Analyse-und Urteilsfähigkeit und im fehlenden methodischen Repertoire. Im angebotene Modul werden deshalb methodische und didaktische Anregungen gegeben, um den Prozesscharakter der politischen Urteilsbildung stärker in den Fokus der Unterrichtsplanung zu nehmen. Neben einer fachdidaktischen Einführung zur Kompetenzentwicklung im Politikunterricht soll an konkreten Unterrichtsbeispielen aufgezeigt werden, wie eine zunehmend differenzierte Urteilsbildung bei den Schülern/innen gefördert werden kann.
Verbindung
mit Modul:
---
Kompetenzen
im/in der:
   kompetenzorientierten Unterrichtsgestaltung (K4)
   Veränderung der Lernkultur (K1)
   Weiterentwicklung der Unterrichtsqualität (K10)
Dauer:
5 Fortbildungsstunden
Termin(e):
19.11.2014, 13:30 Uhr - 17:15 Uhr
Ort:

LISUM

Struveweg 1

14947 Ludwigsfelde

Teilnehmeranzahl:
7 - 15
Hinweise:
---
Anmeldung:
zur Anmeldung
zurück zur Gesamtliste