Zum Inhalt springen
Veranstaltungen der Modularen Qualifizierung 2014/2015

Veranstaltungen im Schuljahr 2014/15

 

Seit Beginn des Schuljahres 2011/12 haben sich die Angebotsstrukturen des LISUM für die Qualifizierung der Schulberaterinnen und Schulberater in den Ländern Berlin und Brandenburg geändert. 

Die Schulberaterinnen und -berater werden überwiegend schulformübergreifend so qualifiziert, dass sie in der Lage sind, Schulen und Schulgruppen auf ihrem Weg der Unterrichts- und Schulentwicklung fachlich, methodisch-didaktisch, strukturell und systemisch über einen längeren Zeitraum zu beraten, zu begleiten und fortzubilden.

Hier ist das aktuelle Angebot.

Achtung: Die Inhalte der Veranstaltungen sind nicht für Lehrkräfte, sondern für die Schulberaterinnen und Schulberater konzipiert!

Wenn Sie den Titel einer Veranstaltung anklicken, sehen Sie Detailinformationen zur Veranstaltung. Wenn Sie "Anmeldung" anklicken, werden Sie gleich zur Fortbildungsdatenbank (TIS-Online) weitergeleitet.

Mit euch zusammen wird es schwierig – oder doch nicht? Fächerverbindender Unterricht im gesellschaftswissenschaftlichen Fächerbereich

Kompetenzbereich:
kompetenzorientiertes Lernen
Modulart:
Erweiterungsmodul
TIS-Nr.:
14L431492
Leitung:
Boris Angerer
Verantwortlich:
Boris Angerer
Fach:
Politische Bildung
Schlagwort(e):
| fächerverbindendes Lernen | Kompetenzentwicklung |
Beschreibung:
Armut und Reichtum, Migration und Bevölkerung oder auch Ressourcenverbrauch und Nachhaltigkeit sind nur einige Beispiele für gesellschaftwissenschaftlich relevante Themen. Aber welches Fach greift sie schließlich auf? Geschichte, politische Bildung oder doch besser Geografie? Und hat Ethik dazu nicht auch etwas zu sagen? Gleichzeitig zeigen diese Themen somit auch die Grenzen bei ihrer Betrachtung aus nur einer Fachperspektive. Fächerverbindendes Lernen scheint eine Brücke zu anderen Erkenntnismodellen zu sein. Auch Sie möchten sich auf den Weg machen, Fachunterricht und fächerverbindenden Unterricht zunehmend organisatorisch und systematisch zu verbinden? Wie Sie ein solches Vorhaben planen können, das im Ergebnis für alle Beteiligten zufriedenstellend ist, thematisiert diese Veranstaltung. Ausgehend von Ihrer eigenen schulischen Situation und Beratertätigkeit lernen Sie gemeinsam, wie Sie eine fächerverbindende Unterrichtsplanung erstellen bzw. eine Orientierung dafür geben können. Sie bekommen die Gelegenheit, Fragen der Methodik, zur Bewertung und zum systematischen Ansatz der Integration fächerverbindendem Unterricht in den Fachunterricht zu diskutieren.
Verbindung
mit Modul:
---
Kompetenzen
im/in der:
   kompetenzorientierten Unterrichtsgestaltung (K4)
   Veränderung der Lernkultur (K1)
   Kommunikations- und Kooperationsförderung (K11)
Dauer:
5 Fortbildungsstunden
Termin(e):
21.01.2015, 13:30 Uhr - 17:30 Uhr
Ort:

LISUM

Struveweg 1

14947 Ludwigsfelde

Teilnehmeranzahl:
7 - 15
Hinweise:
---
Anmeldung:
zur Anmeldung
zurück zur Gesamtliste