Zum Inhalt springen
Veranstaltungen der Modularen Qualifizierung 2014/2015

Veranstaltungen im Schuljahr 2014/15

 

Seit Beginn des Schuljahres 2011/12 haben sich die Angebotsstrukturen des LISUM für die Qualifizierung der Schulberaterinnen und Schulberater in den Ländern Berlin und Brandenburg geändert. 

Die Schulberaterinnen und -berater werden überwiegend schulformübergreifend so qualifiziert, dass sie in der Lage sind, Schulen und Schulgruppen auf ihrem Weg der Unterrichts- und Schulentwicklung fachlich, methodisch-didaktisch, strukturell und systemisch über einen längeren Zeitraum zu beraten, zu begleiten und fortzubilden.

Hier ist das aktuelle Angebot.

Achtung: Die Inhalte der Veranstaltungen sind nicht für Lehrkräfte, sondern für die Schulberaterinnen und Schulberater konzipiert!

Wenn Sie den Titel einer Veranstaltung anklicken, sehen Sie Detailinformationen zur Veranstaltung. Wenn Sie "Anmeldung" anklicken, werden Sie gleich zur Fortbildungsdatenbank (TIS-Online) weitergeleitet.

Implementierung des neuen Rahmenlehrplans für die Jahrgangsstufen 1 - 10, Regionen Spandau · Charlottenburg-Wilmersdorf · Steglitz-Zehlendorf

Kompetenzbereich:
kompetenzorientiertes Lernen
Modulart:
Erweiterungsmodul
TIS-Nr.:
14L434115
Leitung:
Susanne Wolter, Boris Angerer
Verantwortlich:
Heinz Schroth
Fach:
MQ-Schulentwicklungsberatung
Schlagwort(e):
| Rahmenlehrplan |
Beschreibung:
Die bevorstehende Einführung des neuen Rahmenlehrplans stellt die Schulberaterinnen und Schulberater in Berlin und Brandenburg vor große Herausforderungen: Sie begleiten die Schulen bei der Einführung der neuen Rahmenlehrpläne und übernehmen damit eine zentrale Rolle im Implemetierungsprozess. Die Informationsveranstaltung unterstützt die Beraterinnen und Berater bei der Bewältigung dieser Aufgaben. Gemeinsam werden Strategien zur Einführung und Kommunikation der Rahmenlehrpläne im Rahmen der regionalen Schulberatungs- und Fortbildungsaufgaben entwickelt. Ziele der Veranstaltung: Die Schulberater/innen sind informiert über · das Anliegen und das Ziel der Einführung des neuen Rahmenlehrplans (RLP) für die Grundschule und die Sekundarstufe I · den Zeitplan der Einführungsphase, insbesondere das Verfahren der Anhörung (Ablauf, Umgang mit den Ergebnissen) und den geplanten Zeitpunkt der Inkraftsetzung · die grundlegende Struktur der RLP, Neuerungen wie Teil B und neue Fächer/Fachbezeichnungen, das Stufenmodell der Standards und die Integration des RLP Lernen · die Varianten der Veröffentlichung und die Möglichkeiten des Online-Plans · die Grundsätze des Qualifizierungskonzepts des LISUM für Schulberater/innen zur Einführung der RLP · mögliche Änderungen in Schulgesetz, Verwaltungsvorschriften, Verordnungen usw.
Verbindung
mit Modul:
---
Kompetenzen
im/in der:
   Veränderung der Lernkultur (K1)
   Begleitung von Lernprozessen (K6)
Dauer:
10 Fortbildungsstunden
Termin(e):
16.03.2015, 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Ort:

LISUM

Struveweg 1

14947 Ludwigsfelde

Teilnehmeranzahl:
5 - 199
Hinweise:
---
Anmeldung:
zur Anmeldung
zurück zur Gesamtliste