Zum Inhalt springen
Veranstaltungen der Modularen Qualifizierung 2016/2017

Veranstaltungen im Schuljahr 2016/2017

 

Seit Beginn des Schuljahres 2011/12 haben sich die Angebotsstrukturen des LISUM für die Qualifizierung der Schulberaterinnen und Schulberater in den Ländern Berlin und Brandenburg geändert. 

Die Schulberaterinnen und -berater werden überwiegend schulformübergreifend so qualifiziert, dass sie in der Lage sind, Schulen und Schulgruppen auf ihrem Weg der Unterrichts- und Schulentwicklung fachlich, methodisch-didaktisch, strukturell und systemisch über einen längeren Zeitraum zu beraten, zu begleiten und fortzubilden.

Hier ist das gesamte Angebot der Modularen Qualifizierung am LISUM

Achtung: Die Inhalte der Veranstaltungen sind nicht für Lehrkräfte, sondern für die Schulberaterinnen und Schulberater konzipiert!

 

Wenn Sie den Titel einer Veranstaltung anklicken, sehen Sie Detailinformationen zur Veranstaltung. Wenn Sie "Anmeldung" anklicken, werden Sie gleich zur Fortbildungsdatenbank (TIS-Online) weitergeleitet.

Neuer Rahmenlehrplan 1 - 10 · Modulreihe 2: Basiscurriculum Medienbildung in Verknüpfung mit den Fächern Sachunterricht und Gesellschaftswissenschaften 5/6

Kompetenzbereich:
kompetenzorientiertes Lernen
Modulart:
Erweiterungsmodul
TIS-Nr.:
16L431343
Leitung:
Matthias Zehe, Dr. Birgit Wenzel, Veronika Nahm
Verantwortlich:
Dr. Birgit Wenzel
Fach:
Sachunterricht und Gesellschaftswissenschaften
Schlagwort(e):
| Individualisierung | Medienkompetenz |
Beschreibung:
Schwerpunkt der Veranstaltung: Sich in der Welt orientieren und sie sich erschließen: Interaktive, digitale Rallyes im Sachunterricht und/oder in Gesellschaftswissenschaften 5/6 erarbeiten und spielen. Für Lernende stellt eine Rallye oder eine Schatzsuche, zumal digital, ein attraktives Angebot dar. Mit der für Unterrichtszwecke hervorragend zu nutzenden App Actionbound können Schülerinnen und Schüler interaktive Schnitzeljagden selbst erarbeiten und/oder solche spielen. In der MQ-Veranstaltung wird eine Rallye zur Erkundung Potsdams (Alter Markt) demonstriert. Ebenso werden die Möglichkeiten der Verknüpfung mit dem neuen Rahmenlehrplan 1-10 für die Fächer Sachunterricht und Gesellschaftswissenschaften 5/6 (Themen/Inhalte, fachbezogene Kompetenzentwicklung und Kompetenzentwicklung für die Medienbildung) vorgestellt und diskutiert. Im Anschluss können die Teilnehmenden eigene Ideen für Rallyes entwickeln und erproben. Schließlich geht es um die Übertragbarkeit der Erfahrungen und Erprobungen in eigene Fortbildungsveranstaltungen der Berater*innen. Bringen Sie bitte gern, soweit vorhanden, ein WLan-fähiges Tablet mit.
Verbindung
mit Modul:
---
Kompetenzen
im/in der:
   kompetenzorientierten Unterrichtsgestaltung (K4)
   Veränderung der Lernkultur (K1)
   Einsatz moderner Formate (K16)
Dauer:
5 Fortbildungsstunden
Termin(e):
17.05.2017, 13:30 Uhr - 17:30 Uhr
Ort:

LISUM

Struveweg 1

14947 Ludwigsfelde

Teilnehmeranzahl:
5 - 25
Hinweise:
---
Anmeldung:
geschlossene Veranstaltung
zurück zur Gesamtliste