Zum Inhalt springen
Veranstaltungen der Modularen Qualifizierung 2016/2017

Veranstaltungen im Schuljahr 2016/2017

 

Seit Beginn des Schuljahres 2011/12 haben sich die Angebotsstrukturen des LISUM für die Qualifizierung der Schulberaterinnen und Schulberater in den Ländern Berlin und Brandenburg geändert. 

Die Schulberaterinnen und -berater werden überwiegend schulformübergreifend so qualifiziert, dass sie in der Lage sind, Schulen und Schulgruppen auf ihrem Weg der Unterrichts- und Schulentwicklung fachlich, methodisch-didaktisch, strukturell und systemisch über einen längeren Zeitraum zu beraten, zu begleiten und fortzubilden.

Hier ist das gesamte Angebot der Modularen Qualifizierung am LISUM

Achtung: Die Inhalte der Veranstaltungen sind nicht für Lehrkräfte, sondern für die Schulberaterinnen und Schulberater konzipiert!

 

Wenn Sie den Titel einer Veranstaltung anklicken, sehen Sie Detailinformationen zur Veranstaltung. Wenn Sie "Anmeldung" anklicken, werden Sie gleich zur Fortbildungsdatenbank (TIS-Online) weitergeleitet.

Neuer Rahmenlehrplan 1 - 10, Modulreihe 2: Übergreifende Themen - Beispiele für die Verknüpfung und Umsetzung ausgewählter übergreifender Themen im Fach Deutsch

Kompetenzbereich:
kompetenzorientiertes Lernen
Modulart:
Erweiterungsmodul
TIS-Nr.:
16L431358
Leitung:
Dr. Anett Pilz, Irene Hoppe, Marion Gutzmann
Verantwortlich:
Dr. Anett Pilz
Fach:
Deutsch
Schlagwort(e):
| Interkulturelle Bildung und Erziehung | Vielfalt | Deutsch |
Beschreibung:
Interkulturelle und kulturelle Bildung und Erziehung, Bildung zur Akzeptanz von Vielfalt sowie zur Gleichstellung und Gleichberechtigung der Geschlechter sind Anforderungen, denen sich die Schule als Ganzes und damit auch alle Fächer stellen. Das Fach Deutsch bietet durch die im Rahmenlehrplan konkretisierten Inhalte eine Vielzahl von Anknüpfungspunkten, sowohl im Rahmen der Arbeit mit Texten und Medien in unterschiedlichen Präsentationsformen als auch im Zusammenhang mit der Entwicklung von Sprachwissen und Sprachbewusstheit rezeptiv und produktiv an diesen übergreifenden Themen zu arbeiten. In der Veranstaltung wollen wir exemplarisch darstellen und gemeinsam erproben, wie sich diese Anforderungen konkret im Unterricht umsetzen lassen und wie dieser Aspekt in Fortbildungsveranstaltungen nachhaltig berücksichtigt werden kann. Im Erweiterungsmodul werden die Inhalte des Aufbaumoduls am Vormittag aus Sicht des Faches Deutsch vertieft und die verschiedenen schulischen Entwicklungswege (aus dem Fach heraus, fachübergreifend und fächerverbindend) exemplarisch in den Blick genommen sowie Dokumentationsvorschläge für schulinterne Planungsprozesse vorgestellt.
Verbindung
mit Modul:
---
Kompetenzen
im/in der:
   kompetenzorientierten Unterrichtsgestaltung (K4)
   Orientierung an Bildungsstandards (K2)
   Weiterentwicklung der Unterrichtsqualität (K10)
Dauer:
5 Fortbildungsstunden
Termin(e):
12.10.2016, 13:30 Uhr - 17:30 Uhr
Ort:

LISUM

Struveweg 1

14947 Ludwigsfelde

Teilnehmeranzahl:
5 - 100
Hinweise:
---
Anmeldung:
zur Anmeldung
zurück zur Gesamtliste