Zum Inhalt springen
Veranstaltungen der Modularen Qualifizierung 2016/2017

Veranstaltungen im Schuljahr 2016/2017

 

Seit Beginn des Schuljahres 2011/12 haben sich die Angebotsstrukturen des LISUM für die Qualifizierung der Schulberaterinnen und Schulberater in den Ländern Berlin und Brandenburg geändert. 

Die Schulberaterinnen und -berater werden überwiegend schulformübergreifend so qualifiziert, dass sie in der Lage sind, Schulen und Schulgruppen auf ihrem Weg der Unterrichts- und Schulentwicklung fachlich, methodisch-didaktisch, strukturell und systemisch über einen längeren Zeitraum zu beraten, zu begleiten und fortzubilden.

Hier ist das gesamte Angebot der Modularen Qualifizierung am LISUM

Achtung: Die Inhalte der Veranstaltungen sind nicht für Lehrkräfte, sondern für die Schulberaterinnen und Schulberater konzipiert!

 

Wenn Sie den Titel einer Veranstaltung anklicken, sehen Sie Detailinformationen zur Veranstaltung. Wenn Sie "Anmeldung" anklicken, werden Sie gleich zur Fortbildungsdatenbank (TIS-Online) weitergeleitet.

Neuer Rahmenlehrplan 1-10 Modulreihe 2: Mit Texten und Medien umgehen – Literarische Texte erschließen: Trends der Kinder- und Jugendliteratur

Kompetenzbereich:
kompetenzorientiertes Lernen
Modulart:
Erweiterungsmodul
TIS-Nr.:
16L431341
Leitung:
Dr. Anett Pilz, Irene Hoppe, Marion Gutzmann, Susanne-Helen Becker
Verantwortlich:
Marion Gutzmann
Fach:
Deutsch
Schlagwort(e):
| Deutsch | Medien | Literarisches Lernen |
Beschreibung:
Mehr als 7000 Titel erscheinen Jahr für Jahr auf dem Kinder- und Jugendbuchmarkt – gar nicht so einfach, die wichtigsten Entwicklungen zu überblicken! In einem einführenden Impulsreferat von Frau Dr. Susanne-Helen Becker (Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a.M.) erfahren Sie, welche Trends sich in der aktuellen Kinder- und Jugendliteratur abzeichnen und welche Möglichkeiten sowohl der Leseförderung als auch der Förderung literarischen Lernens sie bieten können. Der Vortrag thematisiert an exemplarischen Werken, was sich im Hinblick auf Gattungen und Genres, Themen, Erzählweisen bzw. Darstellungsstrategien und Figuren im Moment auf dem Markt bewegt. Im Blick sind Bücher für unterschiedliche Lesealter vom Erstlesebuch bis zum Jugendroman. In einer Gruppenarbeitsphase können Sie an Thementischen mit ausgewählter Literatur und Lernideen für den Unterricht Eindrücke interessengeleitet vertiefen, an die am Nachmittag schulstufenspezifisch angeknüpft wird. Dieses Modul soll Sie in Ihrer Rolle als Schulberaterin und Schulberater im Implementationsprozess des neuen Rahmenlehrplanes unterstützen.
Verbindung
mit Modul:
---
Kompetenzen
im/in der:
   kompetenzorientierten Unterrichtsgestaltung (K4)
   Veränderung der Lernkultur (K1)
   Individualisierung von Lernprozessen (K5)
Dauer:
10 Fortbildungsstunden
Termin(e):
14.12.2016, 09:00 Uhr - 17:30 Uhr
Ort:

LISUM

Struveweg 1

14947 Ludwigsfelde

Teilnehmeranzahl:
5 - 80
Hinweise:
---
Anmeldung:
zur Anmeldung
zurück zur Gesamtliste