Zum Inhalt springen
Veranstaltungen der Modularen Qualifizierung 2017/2018

Hinweis:

Die Anmeldung zu den Veranstaltungen der Modulreihen zur Implementierung des neuen Rahmenlehrplans 1 - 10 erfolgt über die Fortbildungskoordination bzw. über die BUSS-Agenturen.

Neuer Rahmenlehrplan 1-10, Modulreihe 1: Unterrichtsalltag mit dem neuen Rahmenlehrplan-Chancen und Herausforderung im Fach Mathematik

Kompetenzbereich:
kompetenzorientiertes Lernen
Modulart:
Erweiterungsmodul
TIS-Nr.:
17L431321
Leitung:
Steffen Tschakert, Petra Radefahrt, Mike Reblin, Ute Freibrodt
Verantwortlich:
Ute Freibrodt
Fach:
Mathematik
Schlagwort(e):
| Binnendifferenzierung | Aufgabenkultur | Gemeinsamer Unterricht |
Beschreibung:
Unterricht soll sowohl kognitiv aktivierend als auch schülerorientiert sein. Die große Heterogenität in jeder Schulklasse ist in diesem Zusammenhang eine besondere Herausforderung für alle Lehrkräfte. Wie kann man individuelles Lernen im Mathematikunterricht initiieren, ohne die Schüler*innen zu vereinzeln oder zu separieren? Gemeinsam soll diskutiert werden, welche guten Beispiele bereits praktiziert werden und welche Erfahrungen in diesem Zusammenhang bei der Arbeit mit dem neuen RLP gemacht wurden. Gemeinsam sollen Planungsbeispiele für gemeinsames Lernen im Mathematikunterricht entwickelt werden.
Verbindung
mit Modul:
---
Kompetenzen
im/in der:
   kompetenzorientierten Unterrichtsgestaltung (K4)
   Individualisierung von Lernprozessen (K5)
   Veränderung der Lernkultur (K1)
Dauer:
10 Fortbildungsstunden
Termin(e):
16.05.2018, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ort:

LISUM

Struveweg 1

14947 Ludwigsfelde

Teilnehmeranzahl:
20 - 70
Hinweise:
---
Anmeldung:
zur Anmeldung
zurück zur Gesamtliste