Zum Inhalt springen
Veranstaltungen der Modularen Qualifizierung 2017/2018

Hinweis:

Die Anmeldung zu den Veranstaltungen der Modulreihen zur Implementierung des neuen Rahmenlehrplans 1 - 10 erfolgt über die Fortbildungskoordination bzw. über die BUSS-Agenturen.

Mündliche Abiturprüfung in den naturwissenschaftlichen Fächern - standardbasierte Aufgaben in der Sekundarstufe II

Kompetenzbereich:
kompetenzorientiertes Lernen
Modulart:
Erweiterungsmodul
TIS-Nr.:
17L431342
Leitung:
Dr. Ilona Siehr, Ralf Böhlemann
Verantwortlich:
Dr. Ilona Siehr
Fach:
Naturwissenschaften
Schlagwort(e):
| Chemie | Biologie | Physik |
Beschreibung:
Es wird exemplarisch gezeigt, wie die in den EPAs beschriebenen Kompetenzen und Vorgaben für die Abiturprüfung in Aufgaben und Erwartungshorizonte übersetzt werden können. Mit den Aufgaben wird das Ziel verfolgt, einzelne Kompetenzen oder ein Spektrum der Möglichkeiten zur Gestaltung von Aufgaben für das mündliche Abitur abzubilden. Folgende Fragen werden dabei thematisiert: Welche Erfahrungen haben Sie in Ihrer Tätigkeit als Berater*in zu diesem Thema gemacht? Wie kann ein Fortbildungsdesign zu diesem Thema aussehen? In der Veranstaltung wird auch über grundlegende Änderungen der Gymnasialen-Oberstufe-Verordnung (GOSTV), die sich unmittelbar auf den Unterricht in der gymnasialen Oberstufe im Land Brandenburg auswirken, informiert.
Verbindung
mit Modul:
---
Kompetenzen
im/in der:
   Orientierung an Bildungsstandards (K2)
   Begleitung von Lernprozessen (K6)
Dauer:
10 Fortbildungsstunden
Termin(e):
21.02.2018, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ort:

LISUM

Struveweg 1

14947 Ludwigsfelde

Teilnehmeranzahl:
15 - 55
Hinweise:
---
Anmeldung:
zur Anmeldung
zurück zur Gesamtliste