Zum Inhalt springen
Angebote der Berufsbegleitenden Weiterbildung

Die Weiterbildungsmaßnahmen der für das Schulwesen zuständigen Senatsverwaltung im Land Berlin werden berufsbegleitend angeboten und je nach Art der Maßnahme in Kooperation mit den lehrerbildenden Universitäten, mit externen Unternehmen oder in alleiniger Verantwortung durchgeführt.

Die einzelnen Weiterbildungsmaßnahmen finden Sie in der folgenden Auflistung.

Maßnahmen für Lehrkräfte

◼ Beratungslehrkraft für den Schulpsychologischen Dienst

Der Schulpsychologische Dienst in Berlin bietet Schülern, Eltern sowie Schulen und Lehrkräften eine qualifizierte Beratung, Unterstützung und Begleitung bei schulbezogenen psychologischen Fragen und Problemen. Weiterlesen...

◼ Deutsche Gebärdensprache

Die Deutsche Gebärdensprache (abgekürzt DGS) ist eine eigenständige Sprache, die es gehörlosen und schwerhörigen Personen in Deutschland ermöglicht auf visuell-manuellem Weg untereinander zu kommunizieren. Weiterlesen...

◼ Englisch

Weltweit gibt es 340 Millionen Menschen, deren Muttersprache Englisch ist. Als Zweitsprache wird diese Sprache von 170 Millionen Menschen beherrscht. Weiterlesen...

◼ Ethik

Moral – Glück – Toleranz? Jungen Menschen Werte vermitteln. Ethik ist ein Teilgebiet der Philosophie. Weiterlesen...

◼ Gesellschaftswissenschaften

Das interdisziplinäre Fach Gesellschaftswissenschaften verbindet geografische, historische sowie politische Zugangs-, Denk- und Arbeitsweisen. Weiterlesen...

◼ Informatik

Die Informatik erfasst immer mehr Lebensbereiche. Daraus erwächst die Notwendigkeit, den Schülerinnen und Schülern eine fachliche Orientierung zur Einordnung der Informatik in ihrem persönlichen Umfeld zu vermitteln. Weiterlesen...

◼ Mathematik

Die Mathematik ist eine der ältesten Naturwissenschaften und wird seit mehr als 2.500 Jahren betrieben. Schon Pythagoras stellt dar ,,Alles ist Zahl“ und Galileo Galilei formulierte es kurz „Mathematik ist nützlich“. Weiterlesen...

◼ Naturwissenschaften

Die zahlreichen Alltagserfahrungen, die Kinder täglich in ihrer Umgebung machen, sind nicht nach Fächern sortiert. Daher eignet sich das interdisziplinäre Fach „Naturwissenschaften“ bestens, um Kinder für naturwissenschaftliche Themen zu interessieren und ihre natürliche Neugier für die Erkundung der belebten und unbelebten Natur zu nutzen. Weiterlesen...

◼ Schwimmen

10% der Berliner Schülerinnen und Schüler können nach dem Besuch der Grundschule immer noch nicht schwimmen. Obwohl schon die alten Griechen erkannten, dass das Erlernen des Schwimmens ein wichtiger Aspekt der Bildung und Entwicklung eines jungen Menschen sein muss. Weiterlesen...

◼ Sonderpädagogik

Sonderpädagogik bezieht sich im Kontext von Schule auf Förderung, Beratung und Diagnostik für bzw. in Bezug auf behinderte und von Behinderung bedrohte Schülerinnen und Schüler von der Frühförderung über die gesamte Schulzeit bis ins Erwachsenenalter. Weiterlesen...

◼ Sprachbildung

Der Bildungserfolg von Kindern und Jugendlichen hängt in hohem Maße von ihren sprachlichen Fähigkeiten ab. Deshalb müssen vor allem Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Schichten ebenso wie solche mit Migrationshintergrund systematisch und bewusst sprachlich gefördert werden. Weiterlesen...

Maßnahmen für das weitere pädagogische Personal

◼ Integrationsfacherziehung

Das Berliner Schulgesetz fordert, dass „jeder junge Mensch ein Recht auf zukunftsfähige schulische Bildung und Erziehung ungeachtet seines Geschlechts, seiner Abstammung, seiner Sprache, seiner Herkunft, einer Behinderung, seiner religiösen oder politischen Anschauungen, seiner sexuellen Identität und der wirtschaftlichen oder gesellschaftlichen Stellung seiner Erziehungsberechtigten“ hat. Weiterlesen...

◼ Pädagogische Unterrichtshilfen

Für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen in der geistigen Entwicklung verwirklicht Sonderpädagogische Förderung das Recht auf Bildung und Erziehung unabhängig vom Schweregrad ihrer Behinderung. Weiterlesen...