Zum Inhalt springen
Ethik

Ethik ist ein Teilgebiet der Philosophie.

Ziel des Ethikunterrichtes ist die Befähigung der Schülerinnen und Schüler zur ethischen Reflexion alltäglicher Phänomene, vorgefundener Handlungsnormen und Wertmaßstäbe sowie die Förderung ihrer kritischen Denkfähigkeit als Grundlage für ein vernunftbezogenes und selbstverantwortliches Denken und Handeln.

Maßnahme

Weiterbildungslehrgang Ethik

Adressaten- und Zielgruppe

Lehrkräfte der Berliner Schule,

  • die sich in einem Beschäftigungsverhältnis mit dem Land Berlin befinden, sofern es sich nicht um Lehrkräfte handelt, die als Vertretungslehrkraft im Rahmen der Personalkostenbudgetierung (PKB) eingestellt worden sind und
  • die das Unterrichtsfach Ethik ohne fachbezogenen Studienabschluss erteilen.

Lehrkräfte, die nicht im Rahmen der PKB beschäftigt werden, aber dennoch ein befristetes Beschäftigungsverhältnis mit dem Land Berlin nachweisen, können sich bewerben, wenn das Beschäftigungsverhältnis solange andauert, bis die Weiterbildungsmaßnahme abgeschlossen ist.

Ziel der Maßnahme

Befähigung zur Unterrichtserteilung im Fach Ethik in der Sekundarstufe I der Berliner Schule

Angebot

Ausschreibung Weiterbildungslehrgang Ethik