Zum Inhalt springen
Gemeinschaftsschule

Berliner Gemeinschaftsschulen

Zum Schuljahr 2008/2009 wurde in der Berliner Schule der Schulversuch "Gemeinschaftsschule" als Pilotprojekt eingerichtet. 

Grundlegende Ziele der Gemeinschaftsschule sind:  

  • Die neue Schulform soll durch längeres gemeinsames Lernen zu mehr Chancengleichheit und -gerechtigkeit unabhängig von den Voraussetzungen der Kinder und Jugendlichen führen.
  • Die Fähigkeiten und Fertigkeiten aller Schülerinnen und Schüler sollen durch individuelle Förderung besser entwickelt und gefördert werden.
  • Für alle Schülerinnen und Schüler soll durch selbstständiges Lernen und die Unterstützung individueller Lernwege eine höhere Leistungsentwicklung ermöglicht werden.
  • Durch enge Zusammenarbeit der Lehrkräfte und anderen schulischen Mitarbeiter mit Schülerinnen und Schülern, Eltern und außerschulischen Partnern soll sich die Gemeinschaftsschule als demokratischer Lern- und Lebensraum entwickeln. In der Gemeinschaftsschule ist die gegenseitige Anerkennung und Respektierung aller ein wichtiges Leitziel. 

Der  Schulversuch "Gemeinschaftsschule" ist eine besondere Form der Integrierten Sekundarschule

 

Die Berliner Gemeinschaftsschulen im  Überblick

 

Informationen der Senatsverwaltung zur Gemeinschaftsschule

Aktuelles

Übergang in berufliche Bildung - Das Elektronische Anmelde– und Leitsystem (EALS) in Berlin

Mit dem Übergang in berufliche Bildung zum Schuljahr 2016/17 ist das Anmelde- und Leitsystem erweitert worden. Schülerinnen und Schüler, die einen Ausbildungsvertrag für eine duale Berufsausbildung unterzeichnet haben, werden... weiterlesen


Förderprogramm STUDIENKOMPASS unterstützt Berliner Schülerinnen und Schüler aus nichtakademischen Familien

Die Frage „Was willst du denn mal machen nach dem Abitur?“ bekommen Jugendliche häufig gestellt. Die Antwort darauf ist jedoch nicht so leicht zu finden. Der STUDIENKOMPASS bietet an dieser Stelle individuelle Unterstützung,... weiterlesen


START Stipendien für motivierte, neu zugewanderte Jugendliche

Ab dem nächsten Schuljahr werden motivierte Jugendliche gefördert, die erst seit kurzem in Deutschland leben (bis zu 5 Jahre) und Interesse an schulischer und persönlicher Weiterbildung haben. Das Programm ist offen für alle... weiterlesen


Praxislernen in Berlin - Besondere Organisationsformen des Dualen Lernens

Duales Lernen gewährleistet die durchgängige Berufs- und Praxisorientierung an den ISS und den Gemeinschaftsschulen. Alle Schülerinnen und Schüler werden dadurch auf den Übergang in die Berufs- und Arbeitswelt und in... weiterlesen


Neuer Rahmenlehrplan ab sofort online

Bildungssenatorin Sandra Scheeres und Bildungsminister Günter Baaske unterzeichneten am 18.11.2015 im Potsdamer Landtag den neuen Rahmenlehrplan für die Jahrgangsstufen 1 bis 10 in Berlin und Brandenburg. Er wird jetzt gedruckt... weiterlesen


Berliner Senat beschließt Landeskonzept Berufs- und Studienorientierung

Das Landeskonzept soll einen gleichberechtigten, an individuellen Interessen und Fähigkeiten orientierten Zugang zu Ausbildung und Studium ermöglichen. Es ist für die allgemein bildenden weiterführenden Schulen in Berlin... weiterlesen