Zum Inhalt springen
Drehbücherei

Drehbücherei

Schülerbeispiel

 

Jahrgangsstufen 2 bis 6

 
In der "Drehbücherei" sammeln die Schüler und Schülerinnen ihre Reflexionen und Einschätzungen zu den Büchern, die sie allein zu Hause und im Unterricht gelesen haben. 

 

Jedes gelesene Buch wird dazu anhand von fünf Aspekten auf den Kreissegmenten kurz beschrieben und bewertet. Sämtliche Scheiben gelesener Bücher werden "aufeinandergeschichtet". Eine Deckscheibe mit einem ausgeschnittenen Kreissegment liegt oben auf und kann gedreht werden. Eine Musterklammer hält alle Scheiben zusammen.


Kinder sind stark motiviert "Drehbüchereien" anzulegen. Die schnelle und kreative Dokumentation ihrer privaten und schulischen Lektüren ist für sie faszinierend.

 

Drehbücherei - Konzept und Kopiervorlagen (pdf - 350 KB)