Zum Inhalt springen
Durchgängige Sprachbildung / Deutsch als Zweitsprache

Kleiner Tipp! Mt der Tastenkombination <Strg> + <F> können Sie bequem auf der Seite suchen. Es reichen Teile des Suchbegriffes aus. Mit <F3> kommen Sie zum nächsten gefundenen Begriff. Mit <⇑> + <F3> zum Vorherigen.

Immer aktuell informiert sein?

Sie haben die Möglichkeit, sich bei neuen Fachbriefen zu den übergreifenden Themen zeitnah informieren zu lassen. Bitte tragen Sie sich dazu in unsere Mailing-Liste ein.

Fachbriefe für Durchgängige Sprachbildung / Deutsch als Zweitsprache

Herausgeber: Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft

Bezeichnung/ThemenDatum

Fachbrief Nr. 21 - Durchgängige Sprachbildung / Deutsch als Zweitsprache

  •  Das Zentrum für Sprachbildung (ZeS) stellt sich vor
  • Umgang mit Mehrsprachigkeit (Teil 3): Mehrsprachigkeit fördern und nutzen
  • Projekt „Science4Life“: Naturwissenschaftliche Bildung und Talentförderung von Flüchtlingskindern
  • Information und Materialien für Lehrkräfte
    • Multilinguales LernPOSTER "Wir sind mehrsprachig"
    • IJAB: Informationsbroschüre „Unterstützung der Freiwilligenarbeit im Bereich Flücht-lingshilfe“
    • Erste-Hilfe DaZ-Sammlung
    • Online-Wörterbuch „Arabisch“ mit gratis Zugang bei Langenscheidt
    • Online-Material: Wortschatzarbeit und Orientierungshilfe für Flüchtlinge
    • Tipps für die Unterrichtspraxis und DaZ-Unterrichtsmaterialien
    • 10 Tipps für die Unterrichtspraxis
03/2016

Fachbrief Nr. 20 - Durchgängige Sprachbildung / Deutsch als Zweitsprache

  • Sprachbildungskonzept praktisch: Schulische Bildung für Kinder und Jugendliche ohne Deutschkenntnisse
    • Ankommen – in der Stadt, an der Schule, im Konzept der Schule
    • Herausforderung Heterogenität - Unterricht lernerorientiert gestalten
    • Doppelte Herausforderung: Zweitspracherwerb und Alphabetisierung – Schriftspracherwerb meistern
  • Interview mit Verena Balyos, Lehrerin an der Lina-Morgenstern-Schule
  • Umgang mit Mehrsprachigkeit (Teil 2): Mehrsprachigkeit wahrnehmen, erfassen, sichtbar machen
  • Poetry Slam – Lehrerfortbildung und Schüleraktivitäten
  • Deutsch ist vielseitig: Neue Materialien zur sprachlichen Vielfalt
03/2015

Fachbrief Nr.19 - Durchgängige Sprachbildung / Deutsch als Zweitsprache

  • Sprachbildungskonzept praktisch:Ein Lesekonzept entwickeln
    • Auf dem Weg zur lesenden Schule
    • Drei Säulen des Leseprofils
    • Handlungsrahmen für die Planung von Entwicklungsvorhaben für die Leseförderung
  • Interview mit der Schulleiterin der Allegro-Grundschule
  • InteGREATer e.V. – Wir nehmen Integration persönlich
  • Informationen und Materialien für Lehrkräfte
08/2014

Fachbrief Nr.18 - Durchgängige Sprachbildung / Deutsch als Zweitsprache

  • Umgang mit Mehrsprachigkeit in einer Schule für alle
    • Zum Begriff „Mehrsprachigkeit“
    • Mehrsprachigkeit als Normalfall
    • Vom monolingualen Habitus zur Mehrsprachigkeit: gesetzliche Grundlagen und Beschlüsse
    • EU-/UNESCO-Beschlüsse zur Wertschätzung von Sprachenvielfalt
    • Sprache, Kultur und Identität sind und bleiben untrennbar miteinander verbunden
    • Mehrsprachigkeit ist „kinderleicht“
  • Kommentierte Literaturliste
  • Informationen und Materialien für Lehrkräfte
04/2014

Fachbrief Nr.17 - Durchgängige Sprachbildung / Deutsch als Zweitsprache

  • Sprachbildungskonzept praktisch: Sprachsensibler Fachunterricht – Herausforderung und Chance, nicht nur für das Fach Mathematik
    • 1. PISA: Mathe im Aufwärtstrend?
    • 2. Fachliches und sprachliches Lernen verknüpfen – ein Erfordernis?
    • 3. Tücke Bildungssprache? - Sprachliche Stolpersteine kennen und berücksichtigen
    • 4. Sprachlich Stolpersteine in Mathematikaufgaben – jedes Wort zählt
    • 5. Dreh- und Angelpunkt: Individualität der Lernenden berücksichtigen
  • Interview mit Frau Doris Dörsam
  • Informationen und Materialien für Lehrkräfte
    • Tipps für Lernbegleiter im Bereich Sprachbildung
    • „VielSeitig“ - Broschüre zu lesenswerten Kinder- und Jugendbüchern
    • „Mit der Sprache muss man rechnen – mit den Wörtern auch“ (Broschüre)
    • „Vielfalt der sprachlichen Bildung“ (Buch)
    • “Vom Zuhören zum Erzählen” (Eine Handreichung)
01/2014

Fachbrief Nr.16 - Durchgängige Sprachbildung / Deutsch als Zweitsprache 

  • Sprachbildungskonzept praktisch: Herausforderung Heterogenität
    • Leseförderung als Kern der Durchgängigen Sprachbildung
    • Akzeptanz schaffen: An individuelle Voraussetzungen anknüpfen – Heterogenität alltäglich
    • Individuelle Zugänge beim Lesen und Verstehen von Texten: Textszenarien
    • Interview mit Frau Schulz, Mittelstufenleiterin der Fritz-Karsen-Schule
  • „Erzähl mir was vom Pferd!“ – Ressourcenorientierte Biografiearbeit und Sprachförderung
  • Informationen und Materialien für Lehrkräfte
    • Der Wedding wird wieder zur Lesebühne
    • Gerlind Belke: Mehr Sprache(n) für alle. Sprachunterricht in einer vielsprachigen Gesellschaft
    • Sprachenvielfalt weltweit und in Berlin
    • Fokus auf Mehrsprachigkeit
    • Lauschangriff auf deutsche Dialekte
    • e-pals
10/2013

Fachbrief Nr.15 - Durchgängige Sprachbildung / Deutsch als Zweitsprache

  • Sprachbildungskonzept praktisch: Integrative Sprachförderung - Neue Perspektiven auf Lernende und auf das Lernen selbst nutzen
    • Vielfalt als Chance (für Unterrichts- und Schulentwicklung) nutzen
    • Ein kleiner Anfang, aber ein großer Schritt: „In zwei Wochen beginnen wir mit dem Lernbüro.“
    • Lernbüro Plus – ein Mehr an Zeit, an Raum, an individueller Begleitung
    • Gemeinsam Verantwortung für das Lernen übernehmen - selbstständiges Lernen ermöglichen, organisieren, begleiten
  • Interview mit Frau Caroline Treier, Pädagogische Leiterin der Evangelischen Schule, und Frau Katrin Cunow, Lernbüroleiterin, Klassenlehrerin und Tutorin
  • Informationen für Lehrkräfte
    • Ist das jetzt ein übersetztes Buch?
    • Bundeswettbewerb 28. Treffen junger Autoren 2013
05/2013

Fachbrief Nr. 14 - Durchgängige Sprachbildung / Deutsch als Zweitsprache

  • Sprachbildungskonzept praktisch: Mit dem Portfolio sprachliches Lernen sichtbar machen
  • Interview mit Frau Burkardt, Konrektorin der Montessori Grundschule Am Rohrgarten
  • Yaylas Wiese
  • Interview mit Isabel Morgenstern zum „Projekt Lebensbuch – Biografiearbeit mit Jugendlichen“
  • Der Fußballsprachkurs
  • Bewerbung um ein START-Schülerstipendium
01/2013

Fachbrief Nr. 13 - Durchgängige Sprachbildung / Deutsch als Zweitsprache

  • Sprachbildungskonzept praktisch: Schulentwicklungsprozesse gestalten — Unterstützungsangebote nutzen
  • Interview mit Herrn Hahn, Konrektor der Spreewald-Grundschule
  • Kiewi-Sprachcamp Naturwissenschaften 2011, Sprachförderung im Kontext naturwissenschaftlichen Lernens
  • „Sprich mit! Deutsch lernen ist cool!"
  • Sommerferien 2012 in Berlin: Ferienangebote für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund von der 5. bis zur 10. Jahrgangsstufe
04/2012

Fachbrief Nr. 12 - Durchgängige Sprachbildung / Deutsch als Zweitsprache

  • Sprachbildungskonzept und Sprachbildungskoordinatorinnen/-koordinatoren
  • Ein Sprachbildungskonzept erstellen — Teil IV: Sprachförderung evaluieren — Wie? Warum? Wann?
  • Interview mit Frau Karin Babbe, Schulleiterin der Erika-Mann-Grundschule
  • Informationen, Materialien und Fortbildungen für Lehrkräfte
12/2011

Fachbrief Nr. 11 - Durchgängige Sprachbildung / Deutsch als Zweitsprache

  • Ein Sprachförderkonzept erstellen — Teil III: Entwicklungsschwerpunkte fokussieren
  • Interview mit Frau Dr. Dorothea Bolte von der Ernst-Abbe-Oberschule
  • Pro Lesen — Auf dem Weg zur Leseschule
  • Geschichten, Geschichten und noch mehr Geschichten
  • Leseförderung im Museum
06/2011

Fachbrief Nr. 10 - Durchgängige Sprachbildung / Deutsch als Zweitsprache

  • Zugezogene Kinder und Jugendliche ohne Deutschkenntnisse in Berlin
  • Regionale Sprachberaterteams für vorschulische Sprachförderung
  • Sprachförderung in der Schulanfangsphase als gemeinsame Aufgabe von Erzieherinnen und Lehrerinnen
  • Sprachförderung durch dialogorientiertes Arbeiten mit Bilderbüchern im Unterricht der Schulanfangsphase
  • Sprachförderung in der Kita mit dem Bilderbuch „Von Kopf bis Fuß"
  • Sprachberaterteam Neukölln — Kooperation in Netzwerken
  • Das KieWi-Sprachcamp Naturwissenschaften
05/2011

Fachbrief Nr. 9 - Durchgängige Sprachbildung / Deutsch als Zweitsprache

  • Das Qualitäts-Paket
  • Ein Sprachförderkonzept erstellen — Teil II: Sprachförderbedarf erfassen
  • Interview mit Friederike Terhechte-Mermeroglu, Hunsrück-Grundschule
  • Vorstellung von FörMig Broschüren:
    • LdS-Lerndokumentation Sprache: Eine Handreichung zur prozessbegleitenden Sprachdiagnose in der Schulanfangsphase
    • Die Schatzkiste: Wie Kinder ihr Lernen sichtbar machen
    • Fortbildungsmodule zum sprachsensiblen Fachunterricht
  • Umzug des Medienforums
  • TuWas!- Ein Projekt der Freien Universität Berlin
02/2011

Fachbrief Nr. 8 - Durchgängige Sprachbildung / Deutsch als Zweitsprache

  • Das Schuljahr 2010/2011
  • Fortbildung und Schulberatung Sprachförderung/DaZ
  • Leitfaden zum Konzept zur durchgängigen Sprachbildung
  • Ein Sprachförderkonzept erstellen — Teil I: Standortbestimmung vornehmen
  • Interview mit Silke Donath, Integrierte Sekundarschule an der Ringstraße/Alt-Tempelhof
10/2010 

Fachbrief Nr. 7 - Durchgängige Sprachbildung / Deutsch als Zweitsprache

  • Sprachkompetenz erwerben — Bildungssprache und Bildungsgerechtigkeit
    Ein Beitrag zur Sprachentwicklung und sprachlicher Bildung im vorschulischen und Grundschulbereich
  • Warum malte Picasso blaue Bilder?
    Lernszenarien zur Sprachförderung im Kunstunterricht
  • Integrierte Sprachförderung in Berufsvorbereitung und Ausbildung (SPAS) — eine neue Handreichung
  • Mit der Sprache muss man rechnen — mit den Wörtern auch
    Eine Broschüre aus dem Programm Sinus-Transfer
  • Bald komm ich in die Schule — Den Übergang gestalten
    Zwei Broschüren des Modellprogramms FörMig
05/2010

Fachbrief Nr. 6 - Durchgängige Sprachbildung / Deutsch als Zweitsprache

  • Die Vermittlung von Bildungssprache in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern - 
    Ein Beitrag zur sprachlichen Förderung in allen Fächern
  • Sprachaktivierung im naturwissenschaftlichen Unterricht - Sprachanlässe schaffen und gestalten - 
    Ein schulpraktisches Beispiel
  • Der standardisierte Test Texteasy 5.0 - 
    ein Instrument der Sprachstandsfeststellung in berufsbildenden Schulen
  • Was ist eine professionelle Lerngemeinschaft? 
    eine Handreichung des Modellprogramms FörMig
12/2009

Fachbrief Nr. 5 - Durchgängige Sprachbildung / Deutsch als Zweitsprache

  • Das Schuljahr 2009/2010
  • Das Theater mit dem Sprechen — Theater, Sprech- und Sprachförderung in der Schule
  • Darstellendes Spiel am Beispiel der Lemgo-Grundschule in Friedrichshain-Kreuzberg
  • Fachtagung Sprachkompetenz erwerben — Bildungssprache fördern
  • Fachkonferenz Durchgängige Sprachbildung in Berlin: Kontinuierlich und systematisch
  • FörMig Berlin wird zu FörMig-Transfer
09/2009

Fachbrief Nr. 4 - Durchgängige Sprachbildung / Deutsch als Zweitsprache

  • Aktuelles
  • Schulinterne Evaluation: Erfahrungen aus dem Modellprogramm FörMig
  • Unterwegs zur Bildungs- und Fachsprache: Ein Blick auf die Praxis des "Scaffolding"-Ansatzes
  • Sprachförderung an beruflichen Schulen
06/2009

Fachbrief Nr. 3 - Durchgängige Sprachbildung / Deutsch als Zweitsprache

  • Vorbemerkung
  • Durchgängige Sprachförderung - ein Orientierungsrahmen: Sechs Merkmale eines sprachförderlichen Unterrichts:
    • Ressourcenorientierung statt Defizitblick
    • Diagnosegestützte individuelle Förderung
    • Sprachbewusster Unterricht
    • Sprachintensiver Unterricht
    • Bildungssprache als Ziel
    • Scaffolding
  • Was bedeutet „Durchgängigkeit" von Sprachförderung?
  • Wege zur Durchgängigen Sprachförderung
01/2009

Fachbrief Nr. 2 - Durchgängige Sprachbildung / Deutsch als Zweitsprache

  • Vorbemerkung
  • Was ist neu ab Schuljahr 2008/09?
  • Rechtliche Grundlagen
  • Sprachförderung • Aufgabe für das gesamte Kollegium
  • Das schuleigene Sprachförderkonzept
  • Beispiele für Sprachförderkonzepte aus FörMig-Schulen
    • Hermann-Herzog-Grundschule
    • Ernst-Abbe-Oberschule
  • Sprachförderung — online
  • Liste der Fortbildungskoordinatoren
  • Liste der Multiplikatoren für Sprachförderung/DaZ
  • Das Medienforum
11/2008

Fachbrief Nr. 1 - Durchgängige Sprachbildung / Deutsch als Zweitsprache

  • Wie viel Sprache steckt in den Fächern? 
  • Was ist das Besondere an den Fachsprachen? 
  • Wie kann das Sprachlernen in den Fächern unterstützt werden? 
    • Sprechen und Schreiben 
    • Wortschatz und Satzbau 
    • Texte erschließen 
  • Wie kann nachhaltiges Sprachlernen ermöglicht werden? 
  • Literaturhinweise und Fortbildungsmodule 
  • Unterstützung und Beratung
08/2008

Herausgeber: Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft