Zum Inhalt springen
Medien und Gewalt

Computerspiele waren in den vergangenen Jahren im Zusammenhang mit Gewalttaten immer wieder in der Diskussion. Häufig werden sie dabei als (eine) Ursache für das aggressive Verhalten der Täter angesehen. Die wissenschaftlichen Erkenntnisse zu dieser Frage sind aber keineswegs eindeutig. Tilo Hartmann gibt in seinem Fachbeitrag einen Überblick über den aktuellen Stand der Forschung. Er bietet eine differenzierte Betrachtung der Thematik auf Basis kommunikationswissenschaftlicher und medienpsychologischer Erkenntnisse.

Befunde der Forschung zum Thema "Medien und Gewalt" wurden von Prof. Michael Kunczik (Universität Mainz) und Astrid Zipfel (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf) in einer Broschüre für das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zusammengestellt. Auf der Homepage des Bundesministeriums wird die Studie zum download angeboten.

Eine Einführung zum Themenbereich gibt die Studie "Gewalt in den Medien" der Berghof Foundation.

Der Forschungsschwerpunkt "Medienwelten" des Fachbereichs Sozialpädagogik der Fachhochschule Köln trägt dem kontinuierlichen Wandel der Medienwelten Rechnung. Berücksichtigt wird, dass die Alltagswelten von Menschen medial durchdrungen und Leben und Erfahrungen der Menschen (Freizeit, Bildung, Beruf) untrennbar mit Medien verschränkt sind.

Musik und Gewalt in Jugendkulturen - Fortbildung

"Musik und Gewalt in Jugendkulturen" lautete das Thema einer Fortbildung am 24. - 25.10.2006 am Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM). Die Dokumentation der von der Aktion Kinder- und Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Brandenburg e.V., dem Landesjugendamt Brandenburg und dem LISUM durchgeführten zweitägigen Veranstaltung ist jetzt online verfügbar.

Computerspiele und Gewalt - Fachtexte auf "mediaculture online" und "spielbar.de"

Zum Thema Computerspiele und Gewalt bieten mediaculture online sowie die von der Bundeszentrale für politische Bildung verantwortete Seite spielbar.de mehrere interessante Fachtexte zum herunterladen an.

Literaturhinweise zum Thema 'Gewalt und Medien'

  • Institut Jugend Film Fernsehen/JFF (Hrsg.): Baukasten Gewalt, München: Kopäd, 3. Auflage, 1998. Sammlung von Materialien mit Film- und Videobeispielen.
  • Kunczik, Michael: Gewalt und Medien, Köln/Weimar: Böhlau-Verlag, 1998
  • "medienpraktisch" - Zeitschrift für Medienpädagogik des Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik gGmbH (GEP) (eingestellt 2003)
    Themenschwerpunkt von medien praktisch 2/00 "Gewalt & Medien 2" Themenschwerpunkt von medien praktisch 1/93 "Gewalt und Medien"
  • Theunert, Helga: Gewalt in den Medien - Gewalt in der Realität - Gesellschaftliche Zusammenhänge und pädagogisches Handeln, München: Kopäd-Verlag, Bd. 6, 1996