Zum Inhalt springen
ONLIFE

ONLIFE war ein Angebot des Landesinstitutes für Schule und Medien Berlin-Brandenburg. ONLIFE entwickelte sich aus einem gemeinsamen Projekt mit dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) und der IBM-Foundation.

Bei ONLIFE konnten interessierte Lehrkräfte zu verschiedenen pädagogisch relevanten Themenbereichen schulform- und fachübergreifend in Austausch treten. In einem gemeinsamen Arbeitsbereich betreuten Moderatorinnen und Moderatoren verschiedene Arbeitsgruppen. Sie boten Diskussionsthemen, Faktenwissen sowie Material an und legen so die Grundlage für eine angeregte Kooperation und Kommunikation.

Jeder Nutzer des gemeinsamen Arbeitsbereichs konnte und sollte an allen angebotenen Themen aktiv partizipieren. So entstandene Netzwerke der Lehrerzusammenarbeit leisteten einen Beitrag dazu, auf individuelle Lernbedürfnisse und Lernvoraussetzungen von Schülerinnen und Schülern im Unterrichtsalltag effektiver eingehen zu können.