Zum Inhalt springen
Schulbibliothek

6. Berlin-Brandenburger Schulbibliothekstag

 

Am 4. Juni 2016 findet der 6. Berlin-Brandenburger Schulbibliothekstag in Eberswalde statt. Gemeinsam mit der Karl-Sellheim-Schule bereitet die Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken Berlin-Brandenburg e.V. (AGSBB e.V.) diese Tagung für alle an Schulbibliotheken Interessierten vor. Wieder wird es mehr als ein Dutzend Workshops und viele Stände rund um das Thema des Tages geben. Das vollständige Programm finden Sie hier. Die Anmeldung ist bereits möglich.

Die Boris-Pfeiffer-Schulbibliothek der Karl-Sellheim-Schule ist Brandenburgs Schulbibliothek des Jahres 2015 geworden.


LESE(LERN)ORT SCHULBIBLIOTHEK - Veranstaltungsreihe

 

Schulbibliotheken haben große Potenziale, die Entwicklung von Lesefreude und Lesekompetenz der Schülerinnen und Schüler (nicht nur) in der Schulanfangsphase zu unterstützen. Die Veranstaltungsreihe „LESE(LERN)ORT SCHULBIBLIOTHEK“ möchte diese Potenziale sichtbar herausarbeiten. Durch Impuls-Vorträge mit Hintergrundinformationen sowie durch zahlreiche Praxisanregungen soll die Arbeit der Schulbibliotheken in Grundschulen unterstützt werden.

Termine 

  • 05. November  2015, Veranstaltungsort: Schulbibliothek der Allegro-Grundschule in Berlin-Mitte
  • 15. März 2016, Veranstaltungsort: Lesekeller der Adolf Glaßbrenner-Schule in Berlin-Kreuzberg
  • 02. November 2016, Veranstaltungsort: LeseWelt der Lenau-Grundschule in Berlin-Kreuzberg

Veranstaltungsorte sind drei Berliner Schulbibliotheken, die einladen, ihr Profil und ihre besonderen Angebote kennenzulernen. Vorträge, Praxisanregungen, Rundgänge durch die Schulbibliotheken – dies alles soll die Teilnehmenden zu einem interessanten Erfahrungsaustausch anregen. Herzlich eingeladen sind Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Schulbibliotheken sowie weitere Interessierte aus Berlin und Brandenburg.

Einen Flyer mit allen wichtigen Angaben zur Anmeldung finden Sie hier.

Die Veranstaltungsreihe wird gemeinsam organisiert von LISUM, SenBJW und AGSBB e.V.


Seminar „Medienkompetenz entwickeln mit der (Schul-)Bibliothek“

Neue Impulse für eine gemeinsame Initiative von Öffentlichen Bibliotheken, Schulbibliotheken und Schulverwaltung

Am 22. September 2015 fand im voll besetzten Puttensaal der  Bibliothek  am  Luisenbad  eine  gemeinsam  von  der  ekz Bibliotheksservice  GmbH  und  der  Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken  Berlin-Brandenburg  e.V.  (AGSBB  e.V.) organisierte  und  von  der  Berliner  Senatsschulverwaltung unterstützte  Seminarveranstaltung  statt. 

Eindrucksvoll kristallisierte sich letztendlich das Ergebnis der Veranstaltung heraus: Eine neue, systematische Zusammenarbeit zwischen Öffentlichen Bibliotheken, Schulbibliotheken und Senatsschulverwaltung  erscheint angesichts der Herausforderungen einer modernen  Mediengesellschaft  sinnvoll,  ressourcenschonend  und  effizient.  Ihre  Implementierung würde einerseits die Berliner Schulen bei der Umsetzung der neuen Berliner Rahmenlehrpläne  unterstützen  –  und  andererseits wichtige  Schlussfolgerungen  aus  dem  aktuellen Nutzungsmonitoring der Öffentlichen Bibliotheken Berlins aufgreifen. Weiter geht es hier.


Download Schulbibliotheksbroschüre

StartbildZum Wettbewerb “Schulbibliothek des Jahres 2013″ entstand aus den Einsendungen der TeilnehmerInnen eine umfangreiche Broschüre. Sie enthält Beiträge aus fast 50 Schulen in Berlin und Brandenburg, in denen die Arbeit ihrer Schulbibliotheken beschrieben wird: Welche Leseaktionen gibt es? Findet Unterricht in der Schulbibliothek statt? Ist die Schulbibliothek im Schulprogramm verankert? Wird Medienkompetenz vermittelt? Wer arbeitet dort? Wie wird sie unterstützt?

Ab sofort kann die Broschüre der Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken Berlin-Brandenburg e.V. in verschiedenen Varianten heruntergeladen werden. Weitere Erläuterungen finden Sie hier.


Video zum 5. Berlin-Brandenburger Schulbibliothekstag

 

Bereits zum 5. Mal fand am 24. Mai 2014 der Berlin-Brandenburger Schulbibliothekstag statt. Wieder wird es ein vielfältiges Programm rund um das Thema "Schulbibliotheken" geben: Worauf achtet man beim Aubau einer Schulbibliothek? Wie organisiert man Veranstaltungen in der Schulbibliothek? Was zeichnet eine moderne Schulbibliothek aus? Welche aktuelle Kinder- und Jugendliteratur gibt es? Wer unterstützt uns?

In 20 Workshops bzw. Vorträgen sowie an mehr als einem Dutzend Ständen auf dem "Markt der Möglichkeiten" informierten sich fast 200 TeilnehmerInnen.

In einem Video wurden Eindrücke vom 5. Berlin-Brandenburger Schulbibliothekstag festgehalten. mehr


Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken für Berlin und Brandenburg

Seit 2010 ist die Arbeitgemeinschaft Schulbibliotheken in Berlin und Brandenburg  (AGSBB) tätig. Sie verfolgt das Ziel, eine neue, moderne Sicht auf Schulbibliotheken zu fördern sowie deren Aufbau und Betrieb an den Schulen Berlins und Brandenburgs zu unterstützen. Sie organisiert die Eettbewerbe zur Schulbibliothek des Jahres und die Berlin-Brandenburger Schulbibliothekstage.

Am 10.12.2013 wurde die Arbeitgemeinschaft Schulbibliotheken in Berlin und Brandenburg in einen eingetragenen gemeinnützigen Verein umgewandelt. Die AGSBB e.V. lädt alle an Schulbibliotheken Interessierten ein, in der Arbeitsgemeinschaft mitzuwirken. Weitere Informationen finden Sie hier.