Zum Inhalt springen
Waldpädagogik

Zukunft braucht Herkunft: Zur Geschichte der Waldpädagogik

An der forstlichen Fakultät der Hochschule Weihenstephan wurde kürzlich eine Bachelor-Arbeit "Geschichte der Waldpädagogik im deutschsprachigen Raum" vergeben. Es soll dabei auch die spannende Frage beantwortet werden:... weiterlesen


www.in-den-wald.de - neu aufgelegt und verbessert

Alle waldpädagogischen Angebote von einem kleinen Waldspaziergang bis zu einwöchigen Aufenthalten in Jugendwaldheimen findet man auf der Internetseite www.in-den-wald.de der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW). Mit einer anwenderfreundlichen Detailsuche kann man nach Angeboten direkt in der Nähe suchen.

Die Seite richtet sich an Familien, Schüler/-innen und Vereine, die mit Expert/-innen die Natur erleben wollen.

Völlig überarbeitet wurde die Rubrik Materialien: Eltern finden dort die passenden Bücher für sich und ihre Kinder. Aber auch Lehrkräfte und Erzieher/-innen finden Nützliches für ihre Arbeit. Jedes Buch wird in wenigen prägnanten Sätzen vorgestellt und beurteilt.

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald ruft alle Waldpädagog/-innen oder Einrichtungen mit waldpädagogischen Angeboten auf, sich auf dieser Seite einzutragen, um das Angebot für alle Waldbegeisterte zu erweitern. Die Seite wird gefördert vom Bundeslandwirtschaftsministerium.

Broschüre: Der Wald in der Weltgeschichte

Die kostenlose Broschüre "Der Wald in der Weltgeschichte" steht online auf der Seite http://www.waldkulturerbe.de des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz zur Verfügung.

Weiterhin sind auf der Webseite unter anderem ein animierter Zeitstrahl zum Thema sowie "Die kleine Waldfibel" mit Beschreibungen zu Tier- und Pflanzenarten und wissenswerten Tipps zum Umgang mit dem Wald zu finden.