Zum Inhalt springen
Nationale Dekade / Kampagne

Nationale Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung am 28.11.2016 gestartet

Mit einer Auftaktveranstaltung haben am 28. November Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka und die Präsidentin der Kultusministerkonferenz Dr. Claudia Bogedan die "Nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung 2016 bis 2026" eröffnet. Bund, Länder und Dekadepartner setzen damit ein bildungspolitisches Zeichen. Ziel der Dekade ist es, die Lese- und Schreibkompetenzen von Erwachsenen nachhaltig zu verbessern. Dadurch sollen bei einer großen Bevölkerungsgruppe Teilhabe und Mitwirkung in Familie, Freizeit und Betrieb erhöht werden. Die Dokumentation der Auftaktveranstaltung finden Sie hier.

Zwischen allen beteiligten Akteuren wurde ein Grundsatzpapier mit Handlungsempfehlungen abgestimmt, in dem Zielsetzungen und Handlungsempfehlungen für die Dekade verabredet wurden. Die "Nationale Dekade ..." knüpft an die Erkenntnisse und Resultate der 2012 ins Leben gerufenen "Nationalen Strategie für Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener 2012 - 2016" an. Vertreterinnen und Vertreter von Bund, Ländern sowie weiteren Partnern und Wissenschaft diskutierten im Rahmen der zweitätigen Auftaktveranstaltung am 28./29.11. in Berlin Maßnahmen zur Umsetzung der Ziele der Dekade. Denn gerade als Ergebnis der Nationalen Strategie ist klar geworden, wie wichtig breites Bündnis vieler Akteure ist.

Wanderausstellung "Lesen und Schreiben - Mein Schlüssel zur Welt" steht zur Ausleihe bereit!

Auch im Jahr 2017 steht die Ausstellung "Lesen und Schreiben..." des Bundesbildungsministeriums zur Ausleihe bereit. Sie besteht aus acht Infotafeln und kann als Informationsausstellung oder begleitend zu Veranstaltungen, Aktionen oder Messen genutzt werden. Sie informiert knapp und anschaulich über Analphabetismus und Handlungsmöglichkeiten, damit mehr Betroffenen der Weg in Alphabetisierungs- und Grundbildungsangebote eröffnet wird. Ob in der Volkshochschule, dem Bildungszentrum, der Kreisverwaltung, der Bibliothek, dem Jobcenter oder dem Familienzentrum - überall kann die Wanderausstellung gezeigt werden. Bis Ende März ist sie bereits vergeben.
Machen Sie mit! Ausleihe und Informationen bei Birgit Hensel, Tel.: 03378/ 209-432, Kontakt.
Ausleihmodalitäten im Land Brandenburg 
Ausleihformular

Kampagnen-Spot und aktualisierte Materialien verfügbar!

Der Kampagnenspot "Nur Mut..." steht zum Download bereit. Im Zuge der neuen Kampagne wurden Publikationen, Grafiken und Texte aktualisiert. Der überarbeitete Flyer kann ab sofort über das Bestellformular auf der Kampagnenhomepage angefordert werden. 

"Nur Mut!" - Kampagne wirbt für Lesen und Schreiben

Der Name ist Programm! Die Kampagne des Bundes "Nur Mut! Der nächste Schritt lohnt sich." will Mut machen, besser lesen und schreiben zu lernen. Mit einem Spot, Plakaten und Materialien macht die Kampagne aufmerksam und verweist auf die Nummer des ALFA-Telefons. Die Materialien sind über die Kampagnen-Homepage erhältlich.

Bund und Länder rufen Dekade für Alphabetisierung aus

Bund und Länder wollen bis zum Jahr 2025 die Lese- und Schreibfähigkeiten von Erwachsenen in Deutschland deutlich verbessern. Bundesbildungsministerin Johanna Wanka und die Präsidentin der Kultusministerkonferenz und sächsische Kultusministerin Brunhild Kurth haben deshalb am Welt-Alphabetisierungstag am 8. September 2015 eine Dekade für Alphabetisierung ausgerufen. Erwachsene sollen in den nächsten zehn Jahren mehr Angebote als bisher bekommen, die sie dabei unterstützen, besser Lesen und Schreiben zu lernen. Mehr

Bericht zur Umsetzung der nationalen Strategie für Alphabetisierung und Grundbildung

Mit einer Nationalen Strategie haben Bund, Länder und zahlreiche Partner viele Aktivitäten ins Leben gerufen und gebündelt, die 2016 in den Start der Nationalen Dekade mündeten. Im Herbst 2015 haben die Partner der nationalen Strategie für Alphabetisierung und Grundbildung in Deutschland 2012 bis 2016 ihren Bericht zur Umsetzung der getroffenen Vereinbarungen veröffentlicht. Er beschreibt Erreichtes und gibt einen Ausblick. Direkt zum Bericht 

Den Bericht zu den Jahren 2013/2014 mit Berichten der einzelnen Bundesländer zu ihren Aktivitäten finden Sie hier.

Vielfältige Materialien und Medien zur bundesweiten Alphabetisierungskampagne

Das Servicebüro der bundesweiten Kampagne "Lesen & Schreiben – Mein Schlüssel zur Welt" stellt vielfältige Materialien und Medien auch für Ihre Öffentlichkeitsarbeit kostenlos zur Verfügung! Dazu gehören das Kampagnenlogo und -banner, Informationsmaterialien wie Plakate, Postkarten und Faltblätter, Kino-, TV- und Hörfunk-Spots, ein Kurzfilm "Analphabetismus bei uns in Deutschland?", in dem Lernerinnen und Lerner selbst zu Wort kommen, Mitgebsel wie Bleistifte, Lesezeichen oder Schlüsselanhänger sowie die Wanderausstellung und die multimediale Ausstellung.

Das Kampagnenportal stellt aktuelle Meldungen und Informationen zu Materialien bereit. Logo und Banner, den Kurzfilm und Bestellmöglichkeiten für Plakate, Karten und Faltblätter finden Sie in der Rubrik "Kampagnenmaterial". Fotos, Kampagnenmotiven, Spots und Info-Grafiken und Hinweise zu ihrer Verwendung stehen in der Rubrik "Presse".

Das Servicebüro der Kampagne berät gern bei öffentlichkeitswirksamen Aktionen, bei Presse- und Medienarbeit: Servicebüro "Lesen & Schreiben – Mein Schlüssel zur Welt", Tel.: 030/8187 77 170, E-Mail-Kontakt

Nach oben