Zum Inhalt springen
Angebote von anderen Organisationen

Fortbildungsangebote von Landesorganisationen, Institutionen und Einrichtungen

Hier finden Sie Fortbildungsangebote der Landesorganisationen der Weiterbildung im Land Brandenburg und von anderen Institutionen und Fortbildungseinrichtungen, die sich an das pädagogische wie auch verwaltende Personal in der Weiterbildung / Erwachsenenbildung wenden. Die Veranstaltungen sind offen für alle Interessierten, auch wenn sie nicht Mitglied der anbietenden Organisation sind.

 

Sprachentag des Brandenburgischen VHS-Verbands am 18. März in Potsdam

Zum Sprachentag lädt der BVV mit seinen Partnern am 18. März 2017 von 10.00 bis 16.15 Uhr Lehrkräfte der Erwachsenenbildung ins Bildungsforum Potsdam ein. Das vielfältige Workshop-Angebot unterstützt besonders die Integrationsarbeit, bietet aber auch Anregungen für den Sprachunterricht in Englisch, Spanisch und Polnisch. Interkulturalität und Digitalisierung spiegeln sich im Programm wider. Der Kursleitertag ist offen für alle. Die Teilnahmegebühr beträgt 36 Euro, für Lehrende und Mitarbeiter/innen von VHS 18 Euro. Infos und Anmeldung (bitte auch zu den einzelnen Workshops)
 

Fortbildungsprogramm 2017 des Paritätischen Bildungswerks Brandenburg - online und gedruckt

Das Fort- und Weiterbildungsprogramm 2017 des Paritätische Bildungswerkes liegt als Broschüre vor und ist auch auf der neuen Internetseite www.pbw-brandenburg.de zu finden. Neben einem bewährten Kern von Seminaren und Kursen enthält das Programm eine Vielzahl neuer Veranstaltungen zu Themen des beruflichen und privaten Alltags. Es umfasst mehr als 200 Seminare und Kurse. Die Bildungsangebote beziehen sich auf das Management, den berufsfeldübergreifenden Bereich, Fortbildung für Lehrende, Büro- und Öffentlichkeitsarbeit, Gesundheitsförderung sowie auf die konkreten Bereiche der sozialen Arbeit. Zum Programm 2017

Fast alle Seminare können auch als Inhouse-Fortbildungen für Einrichtungen und Teams gebucht werden. Kontakt bei Beratungswünschen und Nachfragen: Marie-Luise Klein, Geschäftsführerin, oder Sabine Peistrup, Bildungsmanagerin. E-Mail