Zum Inhalt springen
Regionale Weiterbildungsbeiräte BB

Regionale Vernetzung im Land Brandenburg

In allen 14 Landkreisen und den 4 kreisfreien Städten des Landes Brandenburg arbeiten Regionale Weiterbildungsbeiräte. Ihre Aufgaben sind im Brandenburgischen Weiterbildungsgesetz beschrieben. Zunächst erarbeiten die Beiräte einen Vorschlag an den Landrat bzw. den Oberbürgermeister oder die Oberbürgermeisterin, wie die Landesmittel für die Grundversorgung mit Weiterbildung aufgeteilt werden sollen.

Darüber hinaus wirken die Beiräte auf eine stärkere Kooperation und Vernetzung, auf die Abstimmung von Fortbildungsprogrammen und eine gemeinsame Bildungsbedarfsermittlung in ihrer Region hin.

 

Regionale Weiterbildungsbeiräte im Land Brandenburg 

Regionaler Weiterbildungsbeirat des Landkreises Barnim

Regionaler Weiterbildungsbeirat des Landkreises Dahme-Spreewald

Regionaler Weiterbildungsbeirat des Landkreises Elbe-Elster

Regionaler Weiterbildungsbeirat des Landkreises Havelland

Regionaler Weiterbildungsbeirat des Landkreises Märkisch-Oderland

Regionaler Weiterbildungsbeirat des Landkreises Oberhavel

Regionaler Weiterbildungsbeirat des Landkreises Oberspreewald-Lausitz

Regionaler Weiterbildungsbeirat des Landkreises Oder-Spree

Regionaler Weiterbildungsbeirat des Landkreises Ostprignitz-Ruppin

Regionaler Weiterbildungsbeirat des Landkreises Potsdam-Mittelmark

Regionaler Weiterbildungsbeirat des Landkreises Prignitz

Regionaler Weiterbildungsbeirat des Landkreises Spree-Neiße

Regionaler Weiterbildungsbeirat des Landkreises Teltow-Fläming

Regionaler Weiterbildungsbeirat des Landkreises Uckermark

Regionaler Weiterbildungsbeirat der kreisfreien Stadt Brandenburg an der Havel

Regionaler Weiterbildungsbeirat der kreisfreien Stadt Cottbus

Regionaler Weiterbildungsbeirat der kreisfreien Stadt Frankfurt (Oder)

Regionaler Weiterbildungsbeirat der kreisfreien Stadt Potsdam

 

Bitte senden Sie Hinweise und Änderungswünsche an Ulrike Enders, E-Mail-Kontakt oder Birgit Hensel, E-Mail-Kontakt