Zum Inhalt springen
News-Einzelansicht Berufsorientierung
05.10.2017
Von: Sandra Thomalla
Berlin-Tag: Job- und Informationsmesse für Lehrkräfte und ErzieherInnen am 14.10.2017 von 10-15 Uhr

Auf der Job- und Informationsmesse "Berlin-Tag", organisiert von der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, können sich Interessierte bei Vorträgen und Präsentationen über die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten sowie das Berliner Bildungs- und Schulsystem informieren. Über 60 Schulen sowie 60 Kita-Träger, die insgesamt mehr als 770 Kitas betreiben, präsentieren sich dort. Alle Aussteller bieten freie Stellen.  

Ziel dieser Messe ist es, um zukünftige Lehrkräfte und Erzieherinnen und Erzieher aus ganz Deutschland für die Berliner Schulen und Kindertagesstätten zu werben. Die Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie zahlt die Fahrtkosten zur Jobmesse „Berlin-Tag“ für Lehrkräfte sowie Erzieherinnen und Erzieher, die am 14. Oktober 2017 in der Hauptstadt stattfindet. Dazu schickt  die oder der Teilnehmende nach Vertragsabschluss eine Kopie der Bahn- oder Busfahrkarte sowie des Arbeitsvertrags an die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie und bekommt die Fahrtkosten überwiesen.  

Interessierte melden sich auf der Seite www.berlin-tag.berlin an. Dort gibt es auch weitere Informationen zur Aktion „…und die Fahrt zum Berlin-Tag zahlen wir!“.

"Berlin-Tag" am Samstag, 14.10.2017 von 10 Uhr bis 15 Uhr

Ludwig Erhard Haus, Fasanenstraße 85, 10623 Berlin