Zum Inhalt springen
Einzelansicht Fortbildungen
14.07.2017
Von: Thomas Hirschle
6. Netzwerktagung „Medienkompetenz stärkt Brandenburg“ - Save the Date: 18.10.2017

Meinungsbildung vs. Meinungsmache. Entwicklungsaufgaben einer kritischen Medienpädagogik

Falschnachrichten fluten das Netz, mit Hilfe von Social Bots wird Meinungsmanipulation betrieben und die Propagandamaschinen einzelner Gruppen diktieren die Agenda. Ist das Internet ein Informationskosmos oder ein Sammelplatz "alternativer" Fakten?
Dabei haben wir es auch mit einem Leitmedienwechsel hin zur webbasierten Informations- und Meinungsmaschine zu tun auf den Medienbildung eine Antwort sein kann und Antworten finden muss.

Auf der Netzwerktagung wird nach den richtigen Strategien der Bildungseinrichtungen auf die Herausforderungen dieses Leitmedienwechsels gefragt, zum Austausch eingeladen und Best-Practice-Beispiele einer kritischen Medienbildung gezeigt.
Die Tagung richtet sich an Multiplikatoren aus dem schulischen und außerschulischen Bildungsbereich.

Die Netzwerktagung „Medienkompetenz stärkt Brandenburg“ ist ein Projekt des Landesfachverband Medienbildung Brandenburg e.V. (lmb) und wird gefördert vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg (MBJS), in Kooperation mit der mabb.

Termin:
Mittwoch, 18. Oktober 2017
9.00 - 16.00 Uhr

Ort:
MIZ Babelsberg in Potsdam