Zum Inhalt springen
Grundschulnewsletter Juli 2016

Grundschulnewsletter vom 4. Juli 2016

  
Themen      

  1. Publikation zum neuen Rahmenlehrplan: „Das ABC des schulinternen Curriculums“    
  2. 16. internationales literaturfestival berlin vom 7. bis 17. September 2016 – Anmeldung läuft   
  3. Mein bewegter Sommer in Berlin – Ferienangebote für Grundschulkinder   
  4. Informationen für Eltern auf dem Bildungsserver    
  5. Medienbildung ab Jahrgangsstufe 3 – Internet-ABC veröffentlicht neue Lernmodule für den Schulunterricht   
  6. Neue Angebote der Stiftung Lesen zu „Flucht und Integration“   
  7. FLIMMO-Ausgabe 2/2016 „Sport auf Sendung – was Kinder gucken“
  8. KiKA-Themenschwerpunkt 2016: „Respekt für meine Rechte! – Umwelt schützen jetzt!“ ab 12. September      
  9. Kostenlose bilinguale Bücher     

      
>> Publikation zum neuen Rahmenlehrplan: „Das ABC des schulinternen Curriculums“    
Dieser Leitfaden vom Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg soll helfen, den Rahmenlehrplan für die Jahrgangsstufen 1 bis 10 umzusetzen. Er hilft die Veränderungen und Innovationen zu sichten, zu strukturieren und in ein schlüssiges pädagogisches Handlungskonzept – das schulinterne Curriculum – zu übersetzen.   
http://bildungsserver.berlin-brandenburg.de/schule/schulentwicklung/schic/    
    
>> 16. internationales literaturfestival berlin vom 7. bis 17. September 2016   
Die Anmeldung für Veranstaltungen der Sektion "Internationale Kinder- und Jugendliteratur" läuft.     
http://bildungsserver.berlin-brandenburg.de/tools/einzelansicht-der-aktuellen-meldung/?tx_ttnews [backPid]=1253&tx_ttnews[tt_news]=10493&cHash=1412c7918dd6de39608fceda8fadaf06      
Das Programm ist abrufbar unter: www.literaturfestival.com/kjl/programm/2016       
   
>> Mein bewegter Sommer in Berlin – Ferienangebote für Grundschulkinder   
Gefördert von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie startet die Sportjugend Berlin in den Sommerferien 2016 mit engagierten Sportvereinen und Einrichtungen das Pilotprojekt „Mein bewegter Sommer in Berlin“. Hier werden Berliner Kinder zwischen 6 und 12 Jahren zwei Wochen lang von Montag bis Freitag ganztags sportlich und kulturell betreut. Die Anmeldung läuft.
http://www.bewegter-sommer.de/  

>> Informationen für Eltern auf dem Bildungsserver
Aktuell finden Eltern eine Reihe von Anregungen und Angeboten rund um die Ferien in diesem Bereich auf dem Bildungsserver Berlin-Brandenburg. Darüber hinaus sind wichtige Adressen und Informationsangebote aufgelistet.
http://bildungsserver.berlin-brandenburg.de/eltern-schueler/eltern/ 

>> Medienbildung ab Jahrgangsstufe 3 – Internet-ABC veröffentlicht neue Lernmodule für den Schulunterricht       
Fünf grundlegend überarbeitete Lernmodule helfen Kindern der Jahrgangsstufen 3 bis 6 dabei, sich besser im Internet zu orientieren. Interaktiv und spielerisch informiert das Internet-ABC über kompetentes Recherchieren im Netz, über Gefahren und über die sichere Nutzung mobiler Medien (Tablets und Smartphones). Zu den Modulen gibt es didaktische Hinweise und Arbeitsmaterialien für den Unterricht.   
www.internet-abc.de    
   
>> Neue Angebote der Stiftung Lesen zu „Flucht und Integration“     


Integration gelingt am besten über Sprache. Aus diesem Grund führt die Stiftung Lesen Projekte zur Unterstützung der haupt- und ehrenamtlichen Arbeit mit Flüchtlingen durch. Darüber hinaus wurde eine Auswahl von Angeboten zusammengestellt, die über die Themen Asyl und Flucht, Menschenrechte, Integration und Migration aufklären und informieren. Die Materialien und Angebote stehen im Lehrerclub der Stiftung Lesen kostenlos zur Verfügung.  
http://www.stiftunglesen.de/initiativen-und-aktionen/fluechtlinge/    
    
>> FLIMMO-Ausgabe 2/2016 „Sport auf Sendung – Was Kinder gucken“   
Mit der Fußball-Europameisterschaft im Juni/Juli und den Olympischen Sommerspielen im August wird der Sport wieder zu einem beherrschenden Medienthema des Sommers. Welche Tipps Eltern dabei beachten sollten und welche Kinderfilme es zudem rund um das Thema Sport gibt, steht in der aktuellen FLIMMO-Ausgabe. FLIMMO ist ein Programmratgeber für Eltern. Es gibt ihn als Broschüre, im Internet und als App.    
http://www.flimmo.de/   

KiKA-Themenschwerpunkt 2016: „Respekt für meine Rechte! – Umwelt schützen jetzt!“    
Unter diesem Titel startet der Kinderkanal von ARD und ZDF am 12. September 2016 ein umfassendes Sonderprogramm zu den Themen "Natur", "Klima" und "Artenvielfalt“. Wie wichtig Kindern und Jugendlichen ökologisch verantwortungsvolles Verhalten ist, zeigen verschiedene aktuelle Studien (z.B. Bundesumweltamt „Umweltbewusstsein und Umweltverhalten junger Menschen“, Januar 2016, Shell-Studie „Jugend 2015“, Greenpeace „Nachhaltigkeitsbarometer 2015“). Materialien für den Unterricht werden demnächst bereitgestellt.
https://www.kika-presse.de/pressemitteilungen/381    
   
>> Kostenlose bilinguale Bücher    
Das Ziel des Projektes „Bilingual Picturebooks“ der Bücherpiraten e.V. ist es, eine Datenbank mit zweisprachigen Bilderbuch-Geschichten von Kindern für Kinder aufzubauen. Leseförderinnen und Leseförderer aus der ganzen Welt können dort Geschichten von Kindern hochladen. Ein Netzwerk aus Ehrenamtlichen übersetzt die Geschichten. Sie können in zwei beliebigen Sprachen kostenlos heruntergeladen werden.
www.bilingual-picturebooks.org