Zum Inhalt springen
Klimaschutz

Lernarchiv: Klimaschutz

Ein guter Tag hat 100 Punkte

Es sind ungefähr 6,8 kg CO2, die jeder Mensch täglich durch alle seine Handlungen – Ernährung, Konsum, Wohnen, Heizen, Stromverbrauch und Mobilität – ausstoßen darf, um das Klima im Gleichgewicht zu halten. Im Internetportal „Ein guter Tag hat 100 Punkte“ kann man nachschlagen, ob man diese Menge einhalten kann und ggf. Alternativen errechnen. Das Memo-Spiel „100 gewinnt“ nimmt diese Idee auf und kann in verschiedenen Varianten gespielt werden. Im Schul- und Bildungsbereich eignet es sich für Kinder ab 4 Jahren.

http://www.eingutertag.org/     

Das Thema "Klimaschutz" auf Mauswiesel.de

Mauswiesel, die Lernplattform für Grund- und Förderschulen des Bildungsservers Hessen, stellt WebQuests zu Klimaschutzthemen zur Verfügung. In einem WebQuest gibt eine klar umrissene (Recherche-)Aufgabe den Rahmen. Die Lernenden werden direkt auf für sie wichtige Internetseiten verwiesen, die nach didaktischen Kriterien ausgesucht wurden. WebQuests können im Rahmen einer Werkstattarbeit, eines Projektes, in der Freien Arbeit oder im Wochenplan eingebunden werden. 

http://mauswiesel.bildung.hessen.de/wissen/umwelt/wetter_klima/klima/index.html 

Das Thema "Klimaschutz" auf Hanisauland.de

Umfangreiche Informationen für Kinder und Jugendliche, Links und Tipps, wie man selbst aktiv werden kann, stellt das Internetportal der Bundeszentrale für politische Bildung auf Hanisauland.de zusammen. 
http://www.hanisauland.de/spezial/klimaschutz/ 

Aktion Klima! mobil

Das zentrale Anliegen von „Aktion Klima! mobil“ ist es, Schülerinnen und Schüler zu aktivieren, ihr eigenes Lebensumfeld mitzugestalten und eigene klimaschützende Ideen und Projekte umzusetzen. Dafür wurde ein mobiler Werkzeugkasten entwickelt, das „AktionKlimaMobil“. der unter anderem verschiedene Messgeräte und –instrumente enthält: , eine Kamera, eine Beachflag sowie Informationsmaterialien. Die Materialien sind modular aufgebaut und umfassen die Themen „Erkennen“, „Sehen“, „Wissen“ und „Handeln“.

http://www.aktion-klima-mobil.de/

Materialkoffer "Soko Klima"

Der Materialkoffer des Unabhängigen Instituts für Umweltfragen (UfU) soll Kinder und Jugendliche unterstützen sich vor Ort als "Soko Klima" an Planungen in den Bereichen Wohnen, Arbeiten, Verkehr, Schule und Freizeit zu beteiligen. Der Materialkoffer kann kostenlos bestellt werden. 

http://www.soko-klima.de/ 
http://www.ufu.de

KlimaNet für Kids

Das Internetportal „KlimaNet für Kids“ des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg will Grundlagen für einen verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit der Umwelt und den natürlichen legen. Neben grundlegenden Informationen gibt es Tipps für Energiesparprojekte und eine Energierallye, die man online spielen kann.  

http://www.klimanet4kids.baden-wuerttemberg.de/pages/info/wie.htm

Bildungsservice des BMUB

Der Bildungsservice des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit bietet kostenlose Unterrichtsmaterialien – z.B. auch zu den Themen „Klimaschutz“ und „erneuerbare Energien“ – und aktuelle Informationen für Schulen und Bildungseinrichtungen.  

http://www.bmub-kids.de/fuer-lehrkraefte/