Zum Inhalt springen
Schulanfang

Schulanfang

Als Reaktion auf die zunehmende Heterogenität von Schulanfängern und mit Blick auf die unterschiedlichen Entwicklungstempi der Schülerinnen und Schüler führten Berlin und Brandenburg altersgemischte Lerngruppen mit flexibler Verweildauer ein.

 

Berlin
Die Schulanfangsphase (SAPH) umfasst die Jahrgangsstufen 1 und 2. Sie kann als jahrgangsübergreifende Lerngruppe (JüL) oder als jahrgangsbezogene Lerngruppe (JabL) organisiert werden. Der Wechsel in die Jahrgangsstufe 3 ist – unabhängig von der Organisationsform – nach ein, zwei oder drei Schulbesuchsjahren möglich.

 

Brandenburg
In der flexiblen Schuleingangsphase (FLEX) lernen Erst - und Zweitklässler in einer altersgemischten Lerngruppe gemeinsam. Jedes Kind wird entsprechend seinem Entwicklungsstand gefördert. Der Wechsel in die Jahrgangsstufe 3 ist nach ein, zwei oder auch drei Schulbesuchsjahren möglich.

 

 

Veröffentlichungen

Gemeinsame Sache machen. Eltern als Partner der Leseförderung in der Schulanfangsphase

Die Broschüre zeigt auf, wie die Bildungspartnerschaft von Schule und Eltern im Rahmen der Leseförderung gestaltet werden kann. Anhand praxiserprobter Anregungen wird dargestellt, wie Schule und Familie zusammenwirken können und Eltern dabei auf der Grundlage ihrer ganz spezifischen Erfahrungen mit ihren eigenen Kindern partnerschaftliche und aktive Teilhabe ermöglicht wird.

 

Informationen und Download  
  

„Es fährt ein Bus durchs ABC“ – Kitakinder und Grundschulkinder begegnen gemeinsam der Schriftsprache

Die Broschüre – erarbeitet im Auftrag der Arbeitsstelle GOrBiKs-Transfer - stellt drei Konzepte für die Gestaltung von Kooperationsveranstaltungen von Kita und Grundschule zum Thema Schriftsprache zur Verfügung. Das zentrale Anliegen dieser Szenarien besteht darin, dass sich alle beteiligten Kinder mit Zeichen und Schrift auseinandersetzen.

Informationen und Download  

Auf den Anfang kommt es an. Basale Lesefähigkeiten sicher erwerben

Die Handreichung gibt einen Überblick über wichtige Bereiche, die auf die Ausbildung basaler Lesefähigkeiten besonders in der Schulanfangsphase großen Einfluss haben, und unterlegt diese mit einem reichhaltigen Angebot an Übungen. Pädagoginnen und Pädagogen wird so die Möglichkeit geboten, ihr Übungsrepertoire zu erweitern und ihren Blick darauf zu schärfen, welche Übungen in der individuellen Förderung dem Entwicklungsstand des Kindes entsprechend eingesetzt werden können.


Informationen und Download 

Das beweist, dass ich was geschafft habe

Beispiele für die Organisation individueller Lernwege in der Schulanfangsphase


Selbst gesteuertes Lernen ist keine Frage des Alters. Schon vom ersten Schuljahr an können Schülerinnen und Schüler lernen, ihre Lernentwicklung zunehmend mitzusteuern, vorausgesetzt sie werden entsprechend kompetent angeleitet und unterstützt. Wie diese Unterstützung in den ersten Schuljahren konkret aussehen kann, wird an Beispielen im Bereich des Erlernens basaler schriftsprachlicher Fähigkeiten und im Rahmen von Projektarbeit dargestellt.

 

Informationen und Download 

Vom Zuhören zum Erzählen – didaktisches Material zum Projekt ErzählZeit

In der Handreichung Vom Zuhören zum Erzählen werden das Projekt ErzählZeit sowie didaktische Materialien vorgestellt, die zur Vor- und Nachbereitung von Erzählsituationen an Grundschulen und in Kitas anregen. Anliegen der Broschüre ist es, langfristig und nachhaltig die Etablierung einer Erzählkultur in den pädagogischen Einrichtungen zu unterstützen. Das breite Spektrum des Erzählens wird exemplarisch anhand von Märchen dargestellt.

 

Informationen und Download

In Lesewelten hineinwachsen - Leseförderung in der flexiblen Schulanfangsphase

Das Anliegen dieser Broschüre ist es, die in der Schulanfangsphase tätigen Pädagoginnen und Pädagogen bei der Gestaltung eines leseförderlichen Unterrichts und einer anregenden Leseumwelt zu unterstützen. Sie bietet unter Berücksichtigung motivationaler und emotionaler Aspekte eine Fülle an Anregungen für unterrichtliche und außerunterrichtliche Szenarien zur Leseförderung.

 

Informationen und Download

Jahrgangsübergreifender Mathematikunterricht in der Schulanfangsphase

Anhand von Beispielen wird gezeigt, wie die unterschiedlichen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler zum Nachdenken und Sprechen über Mathematik führen und gleichzeitig die individuelle Lernentwicklung der Kinder in jahrgangsgemischten Lerngruppen unterstützt wird.

 

Jahrgangsübergreifender Mathematikunterricht in der Schulanfangsphase
Handreichung zur Unterstützung individueller Lernprozesse, LISUM 2010
(pdf - 3,9 MB)