Zum Inhalt springen
Orientierungsrahmen

Gemeinsamer Orientierungsrahmen für die Bildung in Kindertagesbetreuung und Grundschule

In den letzten Jahren haben sich in der Kindertagesbetreuung und in der Grundschule wichtige Entwicklungen vollzogen, die weitgehende konzeptionell-theoretische Übereinstimmungen aufweisen und zugleich auf die Stärkung der Bildungs- und Erziehungsqualität in beiden Bereichen zielen.  

Erzieherinnen, Erzieher und Lehrkräfte tragen zusammen die Verantwortung für die ersten Jahre der Bildung für die Kinder. Der „Gemeinsame Orientierungsrahmen für die Bildung in Kindertagesbetreuung und Grundschule“ gibt der pädagogischen Arbeit in beiden Bereichen einen verbindenden Rahmen. Er unterstützt die Beteiligten bei der Verständigung über einen gemeinsamen Bildungsbegriff. Anhand von sechs Qualitätsmerkmalen wird die gemeinsame Bildungsverantwortung definiert: 

  • Einen gelingenden Übergang gemeinsam gestalten.
  • Ein gemeinsames Bild vom Kind entwickeln, das Eingang in die Konzeptionen findet.
  • Eine gemeinsame Vorstellung von einer neuen Lernkultur gewinnen.
  • Anschlussfähige Formen von Beobachtung, Dokumentation und Analyse praktizieren.
  • Professionalität in Kita und Grundschule stärken.
  • Gemeinsame Verantwortung von Eltern, Kita und Schule wahrnehmen.

Der Orientierungsrahmen erläutert die Kriterien anhand von Fachtexten und zeigt praktische Wege und Beispiele zur gemeinsamen Entwicklung. Der zum Orienterungsrahmen produzierte Film zeigt neue pädagogische Ansätze in Kita und Grundschule.

 

Bezugsmöglichkeiten

Download

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport Brandenburg (Hrsg.): Gemeinsamer Orientierungsrahmen für die Bildung in Kindertagesbetreuung und Grundschule, 2. vollständig überarbeitete und ergänzte Auflage, Dezember 2009 (pdf – 838 MB)

 

Bestellung - Buch und Film
Der Orientierungsrahmen kann zusammen mit dem Film beim Verlag das netz bestellt werden. 

 

Bestellung - nur Film 

Den Film "Eine gemeinsame neue Lernkultur in Kita und Schule" können sie einzeln erwerben. Der Preis inklusive Versand berträgt 5 Euro. Richten Sie Ihre Bestellung bitte an:

 

Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg

Adelheid Fürstenau

14974 Ludwigsfelde

E-Mail: adelheid.fuerstenau(at)lisum.berlin-brandenburgde

Sie erhalten eine Rechnung. Sobald der entsprechende Betrag bei der Landeshauptkasse eingegangen ist, wird die DVD in der entsprechenden Anzahl verschickt.