Zum Inhalt springen
Lernprogramme

Die Arbeit mit Lernprogrammen ist geeignet, um einzelnen Schülern die Möglichkeit der Übung oder der Vertiefung zu geben. Wichtig ist das Vorhandensein von Rechnern im Unterrichtsraum. Die Qualität der Lernsoftware ist entscheidend, da sie die Selbstkontrolle ermöglichen muss.
/1/

 


 

 

 

Beispiele und weiterführende Materialien:

http://www.institut-beatenberg.ch

 


 

Quellen:

/1/ Paradies/ Linser,  "Differenzieren im Unterricht" Cornelsen, 2001 ISBN 3-589-21353-1

 

[zurück]