Zum Inhalt springen
Qualitätsmerkmal 1.1: Schulprogramm / 1.1.2

1.1.2 Fortschreibung des Schulprogramms mit ausgewiesenen Entwicklungsschwerpunkten

Schulische Maßnahmen:

  • auf der Grundlage des Leitbildes verständigen sich alle am Schulleben Beteiligten auf pädagogische Grundsätze
  • daraus ableitend werden verbindliche Entwicklungsschwerpunkte der pädagogischen Arbeit formuliert und regelmäßig aktualisiert
  • die Entwicklungsschwerpunkte berücksichtigen die Unterrichts-, Organisations- und Personalentwicklung
  • das Schulprogramm wird auf der Basis von internen und externen Evaluationsmaßnahmen fortgeschrieben
  • Maßnahmen zum Erreichen dieser Schwerpunkte werden in einem Arbeitsplan festgelegt
  • die Mitwirkungsgremien werden an der Fortschreibung und Abstimmung der Schwerpunkte beteiligt

 

Kriterien:

  • Arbeitsgruppe zur Fortschreibung , die kontinuierlich arbeitet
  • in der Arbeitsgruppe sind neben Lehrkräften und Schulleitung auch Vertreterinnen und Vertreter von Eltern- und Schülerschaft
  • jährlich oder monatlich aktualisierter Arbeitsplan (inkl. Maßnahmenkatalog zur Umsetzung)


Instrumente/Methoden (Beispiele für Nachweise)

  • Dokumentenanalyse:
    • Homepage der Schule,
    • Schulprogramm einschl. Leitbild,
    • Protokolle der Gremien (Beschluss Schulkonferenz notwendig),
    • Dokumentation von Zielen und Maßnahmen zur Umsetzung der Schwerpunkte,
    • Arbeitsplan
  • Fragebogen, Interview
  • schuleigene Konzepte je nach Profilbildung