Zum Inhalt springen
Qualitätsmerkmal 1.2: Entwicklungsplanung und -umsetzung / 1.2.2

1.2.2 Dialog mit der zuständigen Schulaufsicht über die Qualitätsentwicklung und -sicherung der Schule einschließlich des Visitationsberichts

Schulische Maßnahmen:

  • die Schule schließt auf der Basis der Evaluationsergebnisse mit der Schulaufsicht oder mit anderen Partnern Kooperations- oder Zielvereinbarungen ab
  • Gremien und Schulaufsicht werden an der Auswertung der Ergebnisse der Schulvisitation beteiligt
  • die Schule leitet auf der Basis des Schulvisitationsberichts konkrete Maßnahmen ab und setzt sie um
  • die Nutzung weiterer Evaluationsmaßnahmen wird vereinbart

 

Rechtliche Grundlagen:

     

    Kriterien:

    • Zielvereinbarungen Schule - Schulaufsicht
    • Schulberatung durch die Schulaufsicht oder das Beratungs- und Unterstützungssystem
    • datengestützte Qualitätsgespräche der Schulaufsicht
    • regelmäßige, systematische Schulbesuche der Schulvisitation
    • Umgang mit den Leistungsdaten – z.B. aus Vergleichsarbeiten

       

      Instrumente/Methoden (Beispiele für Nachweise)

      • Dokumentenanalyse:
        • Protokolle von schulübergreifenden Fachkonferenzen,
        • Homepage,
        • Schulprogramm,
        • Urkunden,
        • Zielvereinbarungen,
        • Protokolle der Gremien,
        • Protokolle der datengestützten Qualitätsgespräche
      • interne Auswertung des Schulvisitatonsberichts, Arbeitsplan
      • Fragebogen, Interview