Zum Inhalt springen
Mitwirkung

Mitwirkung

"Ethos, Stil, Geist, Kultur einer Schule hängen nicht nur von Absichten, Traditionen oder Vorschriften ab, sondern vom demokratischen Willen der Beteiligten"

Peter Fauser auf dem Kolloquium „Schule der Demokratie“ 1989 in Tübingen

 

Mitwirkung ist lebendige Demokratie!

In beiden Ländern baut die Mitwirkung auf 3 Säulen auf. Sowohl das Brandenburger als auch das Berliner Schulgesetz räumen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften umfangreiche Mitwirkungsrechte ein. Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkäfte sind aufgefordert ihre Möglichkeiten zu nutzen, sich einzubringen, etwas zu bewegen und konstruktiv zusammen zu arbeiten.


Mitgestaltung der Schule ist nicht nur über die Gremien möglich, sondern in vielerlei Art und auf sehr praktische Weise, im Schulleben wie im Unterricht. Wer sich einbringt, identifiziert sich mehr mit seiner Schule und gestaltet sein Lebensumfeld bzw. das seiner Kinder mit.

 

Links zu den Mitwirkungsseiten Berlins und Brandenburgs sowie zur Seite des Landesverbandes Schulischer Fördervereine Berlin-Brandenburg e. V.

Schulische Gremien in den beiden Ländern

 

BerlinBrandenburg
Gesamtelternvertretung,
Schülerversammlung,
Gesamtschülervertretung
Gesamtkonferenz der Lehrkräfte
Elternkonferenz
Konferenz der Schüler
Konferenz der Lehrkräfte
Schulkonferenz
BezirksausschüsseKreisräte
BezirksschulbeiratKreisschulbeirat
LandesausschüsseLandesräte
Landesschulbeirat

Rechtliche Grundlagen

Die Grundlage für die Arbeit der entsprechenden Gremien ist das jeweilige Schulgesetz des entsprechenden Bundeslandes.

Im Brandenburgischen Schulgesetz:

 

 Teil 7 - Mitwirkungsrechte in der Schule

  • Abschnitt 1: Allgemeine Vorschriften (§§ 74 - 80)
  • Abschnitt 2: Eltern (§§ 81,82)
  • Abschnitt 3: Schülerinnen und Schüler (§§ 83,84)
  • Abschnitt 4: Lehrkräfte (§§ 85 - 89)
  • Abschnitt 5: Schulkonferenz (§§ 90,91)
  • Abschnitt 6: Oberstufenzentren (§§ 92 - 95)
  • Abschnitt 7: Ergänzende Vorschriften (§§ 96 - 98)

  Teil 12 - Mitwirkungsrechte auf Kreis- und Landesebene (§§ 136 -139)


 

Im Schulgesetz für das Land Berlin:

 

 Teil VI - Schulverfassung

  • Abschnitt II : Schulkonferenz (§§ 75 - 78)
  • Abschnitt III: Konferenzen der Lehrkräfte (§§ 79 - 82)
  • Abschnitt IV : Mitwirkung der Schülerinnen und Schüler in der Schule (§§ 83 - 87)
  • Abschnitt V  : Mitwirkung der Erziehungsberechtigten in der Schule (§§88 - 91)
  • Abschnitt VI : Ergänzende Vorschriften (§§ 92,93)

  Teil IX - Bezirks- und Landesgremien  (§§ 110 - 115)

 

 

 

Fortbildungen für Gremienmitglieder bietet das Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg an. Weitere  Informationen finden Sie hier.