Zum Inhalt springen
Qualitätsoffensive Schulverpflegung & Brandenburger Tafelrunde

Projektangebote im Rahmen der "Qualitätsoffensive 2017-18"

Demnächst finden sich hier Detailinformation und Kontaktdaten zu den einzelnen Maßnahmen im Land Brandenburg.

 

1. Initiierung von Mensa-AGs: (Infobrief: pdf - 41 kb)

Angebot für Schulen: Externe Unterstützung bei der Gründung und Arbeit von Mensa-AGs vor Ort, Vorstellung von zusätzlichen Fördermöglichkeiten durch das Landesamt für Verbraucherschutz

Kontakt: Jens Luther 0157-74979818, 0331-7308556, luther[a]projektagentur-berlin.de, Träger: Projektagentur gGmbH

 

2. Durchführung von Lokalen Tafelrunden (Infobrief: pdf - 120KB)

Angebot für interessierte Regionen: Unterstützung bei der Initiierung und Durchführung von Lokalen Tafelrunden, Vorstellung von zusätzlichen Fördermöglichkeiten durch das Landesamt für Verbraucherschutz

Veranstaltungshinweise: 

  • am 29.11.2017, 9-16 Uhr, Fachforum Schulverpflegung der Lokalen Tafelrunde im Landkreis Oberhavel in Oranienburg, (Einladung und Programm: pdf 493 kb), Kontakt: lokaletafelrunde[a]kjr-ohv.de
  • am 11.12.2017, 8-15:30 Uhr, Auftakt Lokale Tafelrunde Märkisch-Oderland im Schloß Trebnitz, weitere Informationen (pdf - 959 kb), Kontakt: fabian.brauns[a]leben-in-mol.de

Kontakt für Interessenten: Dr. B. Sonnenstuhl, sonnenstuhl[a]projektagentur-berlin.de, Träger: Projektagentur gGmbH

 

3. Fortbildungsangebote zum Thema Ernährungs- und Verbraucherbildung in Schulen - EVeLaB

EVeLaB?... steht für „Schulische Ernährungs- und Verbraucherbildung im Land Brandenburg“.

Mit dem Projekt werden Fortbildungsangebote auf dem Gebiet der schulischen Ernährungs- und Verbraucherbildung geschaffen. Die Fortbildungen in Form von unterschiedlichen Workshops richten sich an interessierte und motivierte Lehrer_innen des Landes Brandenburg. [weiterlesen]

Kontakt für Interessenten: Carsten Hinz, 0331-9772780, evelab[a]uni-potsdam.de, Flyer (pdf - 596 KB), Träger: Universität Potsdam, WiB e.V.

 

 

 

Rückblick auf den Prozess "Brandenburger Tafelrunde 2016": Auftakt & Arbeitskreise von 28.09.16 bis 11.10.16 sowie Abschlussveranstaltung am 06.12.16

 

Hintergrund: Ausgehend von den Ergebnissen des Fachtages der Vernetzungsstelle am 01.12.2015 (Dokumentation, pdf - 214 KB) wurde durch das MdJEV und das MBJS die „Brandenburger Tafelrunde“  ins Leben gerufen - mit dem Ziel: Qualitätsverbesserung der Schulverpflegung im Land Brandenburg. Der vorhandene Handlungsbedarf hinsichtlich einer Qualitätsoffensive für Kita- und Schulverpflegung wurde durch einen Landtagsbeschluss vom 05.07.2016 bekräftigt.

Prozess: Im Rahmen der ersten Tafelrunde fanden zwischen 28.09.2016 und 11.10.2016 drei Arbeitskreise statt, in denen konkrete Maßnahmen für eine Qualitätsverbesserung entwickelt wurden, die aus Sicht der über 164 Teilnehmenden besonders geeignet sind. Insgesamt wurden 25 einzelne Maßnahme-Bögen erarbeitet, die in 19 verschiedenen Maßnahme-Ideen mündeten. Alle Maßnahme-Ideen wurden in einem Gesamtvorschlag zur Umsetzung einer Qualitätsoffensive im Land Brandenburg zusammengeführt und stellen somit eine Grundlage für zukünftige Entscheidungen im MdJEV und/oder für weitere Ressorts sowie für Dritte dar. Anlässlich der zweiten Tafelrunde wurden am 06.12.2016 die Ergebnisse präsentiert, das weitere Vorgehen der Landesregierung vorgestellt und weitere Ansatzmöglichkeiten diskutiert.

Maßnahmen: Als erste, konkrete Unterstützungsansätze aus Sicht des Brandenburgischen Verbraucherschutzministerium sind für 2017-18 angedacht - mit einer Fördersumme insgesamt 250.000€ pro Jahr:

  • Durchführung von Lokalen Tafelrunden,
  • Unterstützung bei der Bildung von Mensa-AGs - Initialzündungen,
  • Anschubfinanzierung für Caterer-Zertifizierung,
  • Netzwerkausbau für Ernährungs- und Verbraucherbildung in Schulen sowie
  • Aufbau einer Übersichtskarte von Schul-Übungsküchen und Vermittlung von Zuschüssen.

Zur weiteren Beteiligung von Seiten der Akteure im Land Brandenburg nimmt die Vernetzungsstelle gern Vorschläge entgegen.

Weitere Details/Dokumentation der Tafelrunde-2016:

  • Überblick über Ergebnisse der Arbeitskreise und die erstellte Maßnahme-Bögen: pdf - 212 KB
  • Resultierender Gesamtvorschlag für das Land Brandenburg mit drei Zielrichtungen: pdf - 261 KB
  • Folien der Projektagentur zum Tafelrunde-Prozess, vom 06.12.16: pdf - 871 KB 
  • Folien des MdJEV zu angedachten Maßnahmen in 2017-2018, vom 06.12.2016: pdf - 55 KB

 

 

Die Vernetzungsstelle begleitete diesen Prozess. Hier ein paar Impressionen aus den Veranstaltungen:

Auftakt Tafelrunde - Illustrationen (cc) Anna Fritsche
Tafelrunde: Teilnehmende der Auftaktveranstaltung am 28.09.2016 in Potsdam
Foto: Vernetzungsstelle/MdJEV
Arbeitskreis 1 - Graphic Recording (cc) - Anna Fritsche
Teilnehmende AK-1 / Foto: Vernetzungsstelle/MdJEV
Arbeitskreis 2 - Graphic Recording (cc) Anna Fritsche
Teilnehmende AK 2 - Foto Vernetzungsstelle/MdJEV
Arbeitskreis 3 - Graphic Recording (cc) Anna Fritsche
Teilnehmende AK-3 - Foto: Vernetzungsstelle/MdJEV