Hilfe für Schnellzugriffstasten

Schulqualität

Schulentwicklung
Schulentwicklung dient der Verbesserung der Qualität der Schule auf der Ebene des Unterrichts, der Schulkultur und der Personalentwicklung. Schulentwicklung ist ein zielgerichteter und reflexiver Prozess, der von innen gesteuert wird und der durch externe Unterstützung und Beratung begleitet werden kann. Hierzu qualifiziert das LISUM Beraterinnen und Berater (BB) sowie Multiplkatorinnen und Multiplikatoren (BE).
 
 
Der Entwurf des neuen "Handlungsrahmens Schulqualität in Berlin" vom Dezember 2012 bietet allen am Bildungsprozess Beteiligten Orientierung und Unterstützung bei der Schulprogrammarbeit, bei der Schulentwicklung und bei der internen und externen Evaluation.
Die Schulen haben die Möglichkeit, bis zum 30. April 2013 Anregungen, Kommentare und Änderungsvorschläge einzubringen. Die endgültige Fassung soll bis zum Beginn des Schuljahres 2013/14 in Kraft gesetzt werden.
 
Der "Orientierungsrahmen Schulqualität in Brandenburg" definiert ein für Schulen und Schulaufsicht gemeinsames Verständnis von Schul- und Unterrichtsqualität und schafft damit den Bezugsrahmen für Selbst -und Fremdevaluation.
 
Aufgabe der Schulinspektion ist es, die Berliner Schulen in ihrer Qualitätsentwicklung zu unterstützen. Dazu untersucht die Schulinspektion die Schule als Gesamtsystem und gibt ihr Rückmeldungen zu ihren Stärken und zu ihrem Entwicklungsbedarf.
Sie hält die Ergebnisse in einem Inspektionsbericht fest, in dem das Qualitäts- und das Unterrichtsprofil der Schule differenziert dargestellt werden.
 
Anliegen der Schulvisitation im Land Brandenburg ist es, anhand von vorgegebenen Qualitätskriterien mit transparenten, deutlich standardisierten und strukturierten Methoden eine Schule als Gesamtsystem zu untersuchen. Die der Beurteilung zugrunde liegenden Qualitätskriterien sind im Orientierungsrahmen "Schulqualität in Brandenburg" dargestellt.
Redaktionell verantwortlich: Heinz Schroth, LISUM
bookmark in your browserbookmark at mister wongbookmark at del.icio.usbookmark at google.combookmark at yahoo.com

Direkt zu ...

Jetzt online: "Werkzeugbox Kulturelle Schulentwicklung"

"Von Projekten zu Strukturen" - unter diesem Motto beschäftigt sich die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ) im Rahmen ihres Geschäftsbereichs "Kultur macht Schule" derzeitig intensiv mit der Erarbeitung eines Konzeptes für kulturelle Schulentwicklung. Innerhalb dieses Arbeitsprozesses stellt sie mit der "Werkzeugbox kulturelle Schulentwicklung" ein Online-Tool zur Verfügung, das Konzepte und Instrumente verschiedener derzeitig im Themenfeld aktiver Fachvertreter bündelt.
 
  1. Hilfe zu Schnellzugriffstasten
  2. globale Berlin.de Navigation
  3. lokale Navigation dieser Seite
  4. Inhalt dieser Seite
  5. Service und Kontakt
  6. Druckversion