Zum Inhalt springen
Kompetenz- und Neigungsfeststellung

Bei über dreihundert Ausbildungsberufen und mehr als zehntausend Studienwahlmöglichkeiten reicht es sicher nicht, mit zufällig erworbenen Informationen den Berufsorientierungsprozess zu starten. Neben dem Beratungsangebot der Arbeitsagentur bieten Selbsteinschätzungs-Tests die Chance, auch bislang unbekannte Berufe und Studienwahlmöglichkeiten auf Übereinstimmungen mit eigenen Interessen und Fähigkeiten zu überprüfen. So könnten die hohen Abbruchquoten von jeweils mehr als 20 Prozent in Berufsausbildung und Studium reduziert werden. Aber auch hier gilt: Die Berufs- und Studienorientierung ist ein Prozess, in dem verschiedene Informationsquellen kritisch für die individuellen Entscheidungen berücksichtigt werden.