Zum Inhalt springen
Demokratiebildung

Unterrichtsmaterial "Hass in der Demokratie begegnen"

Das Unterrichtsmaterial "Hass in der Demokratie begegnen" kann kostenfrei in den üblichen Formaten heruntergeladen werden. Es greift die Erfahrungen und Begegnungen (im Netz) der Schülerinnen und Schüler mit Rechtsextremismus, gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit und Hate Speech auf, um Hintergründe und Zusammenhänge zu beleuchten sowie konkrete Reaktions- und Handlungsmöglichkeiten zu erarbeiten. Im Mittelpunkt des Materials stehen die Sensibilisierung für Grenzen und Grenzsetzung, die (Selbst-)Reflexion und die Auseinandersetzung mit unseren demokratischen Werten.

Das Materal ist ein Gemeinschaftsprojekt der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM), der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen (FSF) und Google Deutschland mit Unterstützung von Telefónica Germany, Deutschland sicher im Netz, der Auerbach Stiftung sowie der Amadeu Antonio Stiftung.

Netzwerk für Demokratie und Courage

Die Hauptaufgabe des Netzwerkes für Demokratie und Courage ist die Ausbildung von jungen Menschen als Multiplikatorinnen und Multiplikatoren und die Durchführung von Projekttagen, Seminaren und Fortbildungen an Schulen, Berufsschulen, Bildungseinrichtungen sowie für viele andere Gruppen.

Das Netzwerk will Mut machen, nicht wegzusehen, wenn Diskriminierung geschieht. Es unterstützt eine emanzipatorische und damit nicht-rechte Gegenkultur durch die Stärkung von antirassistischen Positionen und das Aufzeigen alternativer Handlungsoptionen. Dazu gehört die Achtung jedes einzelnen Menschen, unabhängig von Herkunft, Sprache, Religion oder Geschlecht. (mehr)