Zum Inhalt springen
Rassismus

Handreichung: Rassismus - Antisemitismus - Jugendkultur

Ziel dieser Handreichung ist es, qualifiziertes pädagogisches Handeln im Umgang mit Rassismus und Antisemitismus zu ermöglichen. Die Publikation führt in die historischen Grundlagen und

Funktionsmechanismen von Rassismus und Antisemitismus ein und liefert eine klare Darstellung extrem rechter Jugendkultur und Musik. Besonders hilfreich für den Einsatz im Unterricht oder in anderen Formen der Bildungsarbeit sind die detaillierten Analysen von Liedtexten mit kopierbaren Arbeitsblättern und die didaktischen Hinweise für die Planung. Die Methoden sind darauf ausgelegt, stereotypen Bildern entgegenzuwirken.

Die Handreichung wurde vom Verein "Argumente & Kultur gegen Rechts" herausgegeben. Mitgearbeitet haben das apabiz (Antifaschistisches Pressearchiv und Bildungszentrum e.V. Berlin) und der Verein Miteinander aus Sachsen-Anhalt.

Weitere Informationen sowie die Broschüre als pdf-Datei zum Download finden sie hier.

Präventionspaket: Islamismus, Salafismus, Muslimfeindlichkeit

Jugendliche schließen sich radikalen Dschihadisten an. Rechtsextremisten und Rechtspopulisten machen gegen Islamisten und Salafisten mobil. Das verwirrt und beunruhigt Eltern und PädagogInnen. Zu Recht, denn die Konflikte machen auch vor Schulen und Jugendeinrichtungen nicht Halt.

Mit dem Präventionspaket: Islamismus, Salafismus, Muslimfeindlichkeit will die Bundeskoordination von Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage Interessierte unterstützen, diese komplexen Themen aufzugreifen. Das Paket enthält das Handbuch "Islam & Schule", das Themenheft "Islam & Ich" und zwei Plakate. Das Paket kostet 29,90 €. 

Sie können es hier online bestellen oder das Bestellformular faxen oder mailen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Themenheft "Rassismus. Erkennen & Bekämpfen"

Die Bundeskoordination des Netzwerks Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage hat ein Themenheft veröffentlicht, um bei Jugendlichen ein Bewusstsein für Rassismus im Alltag zu schaffen. Das Heft bietet neben Hintergrundwissen auch Anregungen, wie Rassismus begegnet werden kann.

Das Themenheft kann hier für 4,-€ plus Porto bestellt werden.

 

 

Materialien zur Antirassismusarbeit

Die Broschüre zur Antirassismusarbeit bietet von Rollenspielen bis zu Arbeitsblättern Unterrichtsmaterial für die Bildungsstufen vom Kindergarten bis zur beruflichen Schule. Ergänzend werden weitere Arbeitsmaterialien anderer Anbieter zum Thema vorgestellt.

Die Broschüre mit dem Titel "Internationale Wochen gegen Rassismus – Unterrichtsmaterialien zur Antirassismusarbeit" wurde bereits 2010 durch die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft und dem Interkulturellem Rat in Deutschland veröffentlicht. Sie kann kostenlos heruntergeladen werden.

Übungssammlung für den Unterricht

Auf der Internetseite des österreichischen Projektes "SchülerInnen gegen Rassismus" ist eine Sammlung von Übungen zur Antirassismus-Arbeit zu finden, die mit kleineren Änderungen hinsichtlich regionaler Besonderheiten für den Unterricht in Berlin und Brandenburg sehr geeignet sind.

Unterrichtsreihe - Sind die Deutschen fremdenfeindlich?

Bereits 2002 ließ die Bundeszentrale für politische Bildung eine Unterrichtsreihe zum Thema Fremdenfeindlichkeit entwickeln. Das Material kann aktuell durchaus immer noch verwendet werden.

Tragender Bestandteil der Unterrichtsreihe ist die Durchführung und Auswertung einer Befragung mit der Software GrafStat zum Thema "Fremdenfeindlichkeit" in der eigenen Stadt oder in der eigenen Schule.

GrafStat (=Grafik und Statistik) unterstützt die Entwicklung und Gestaltung von Fragebögen, verarbeitet auch größere Datenmengen, hilft die Daten zu strukturieren und auszuwerten und bietet ein breites Spektrum von Möglichkeiten für die grafische Darstellung der Ergebnisse.