Zum Inhalt springen
Die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner der Schulischen Prävention

In allen Berliner Bezirken sind Koordinatorinnen und Koordinatoren der Schulischen Prävention die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für die jeweiligen bezirklichen Lehr- und Führungskräfte, Eltern, Schülerinnen und Schüler und das schulische Personal zu allen Bereichen der Prävention. Sie initiieren und unterstützten Projekte und Maßnahmen in den Schulen und vernetzen die Zusammenarbeit der Schulen mit regionalen und überregionalen Kooperationspartnern und Fachdiensten. Dazu zählen Maßnahmen wie Gesundheitstage, -märkte, -ausstellungen, Workshops, Fortbildungen und schulische Veranstaltungen.

In der Berliner Schule sind die schulischen Kontaktlehrerinnen und Kontaktlehrer die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für alle Fragen und Projekte der Schulischen Prävention in der einzelnen Schule. Jede Schule benennt eine Lehrkraft als Kontaktperson für den Bereich der Schulischen Prävention.

Für das Betriebliche Gesundheitsmanagement sind die bezirklichen Gesundheitskoordinatorinnen und -koordinatoren zuständig. Sie sind dem Schulamt zugeordnet und koordinieren die Organisation und Zusammenarbeit im bezirklichen Betrieblichen Gesundheitsmanagement, um das Wohlbefinden aller Beteiligten am Arbeitsplatz in der Schule zu verbessern und zu stärken. Diese Aufgabe ist mit dem Gesundheits-, Arbeits- und Sicherheitsschutz kombiniert.

Hier greift die Dienstverordnung Gesundheit  aus 2007:

4. Ziele:

4.1 Gemeinsames Ziel der Verantwortlichen ist es, die Gesundheit der Beschäftigten zu fördrn und zu erhalten, um deren Arbeitszufriedenheit, Motivation und Leistungsbereitschaft zu bewahren und zu steigern. Dieser Prozess muss gemeinsam von den Verantwortlichen in der Dienststelle und den Beschäftigten getragen werden.

4.2 Gesundheitsgefährdungen, einschließlich physischer und psychischer Faktoren, die zu gesundheitsgefährdenden Belastungen führen können, sollen erkannt, verhütet und abgebaut werden. zitiert aus DV Gesundheit 2007, S. 4.

 

Jedes Schulamt verfügt über eine Gesundheitskoordinatorin oder einen Gesundheitskoordinator.

 

Bei der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie steht Ihnen Herr Dirk Medrow mit Rat und Tat zur Seite. Tel.: 030/ 90227 6514.