Zum Inhalt springen
Empfehlenswerte Unterrichtsmaterialien

Als Unterrichtsmaterial sind Medien geeignet, die im schulischen Kontext ähnliche Leitsätze verzeichnen wie ein internes Schulprogramm. Hilfestellungen gibt hierbei der

Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 15.11.2012; Empfehlung zur Gesundheitsförderung und Prävention in der Schule

 

Die Unfallkasse Berlin gibt sowohl für Kitas als auch für Schulen Empfehlungen zur Umsetzung von gesundheitsförderlichen Maßnahmen und Strategien.

 

Die Deutsche Unfallversicherung verfügt auf ihrer Website ebenfalls über umfangreiche Materialien zur Unterrichtsgestaltung und Umsetzung auf dem Feld Gesundheit.

 

Die "Grüne Liste Prävention" wird von Communities that care als pdf-Datei oder auf der Website (Ctc) herausgegeben. Sie beinhaltet evaluierte Programme und Projekte für Schulen in Rahmen der Prävention.

 

EVB als Ernährungsbildung, Verbraucherbildung und Bildung, die Initiatoren von z. B. REVIS = Reform der Ernährungs- und Verbraucherbildung in allgemein bildenden Schulen, 2003-2005, verweist auf seiner Website auf Schweizer Arbeiten.