Zum Inhalt springen
Gewaltprävention

Als Gewaltprävention werden alle Initiativen, Maßnahmen sowie Interventionen benannt, die die Reduzierung und/oder den völligen Verzicht auf aggressionsgeladene Konfrontation mit sich bringen. Diese umfassen sowohl die körperlichen als auch die seelischen Verletzungen, die bewusst zugeführt werden.

Schule als Lern- und Lebensraum sollte für alle Beteiligten ein sicherer und gewaltfreier Raum sein und bleiben. Um dieses Ziel zu realisieren sind alle Beteiligten gefordert, ein gewaltfreies Schulklima und -umfeld zu schaffen und zu erhalten.