Zum Inhalt springen
Einzelansicht der aktuellen Meldung
22.03.2017

Von: Hattendorf


Labyrinth Kindermuseum Berlin – Angebote im April und Mai 2017


Bis zum 18. April 2017: Ausstellung PLATZ DA! KINDER MACHEN STADT 
Die letzten Wochen der Erlebnisausstellung! Die Kinder schlüpfen in die Rollen von Architekten und Baumeistern, Stadtplanern und Straßenbauern.


1./2. April und 8./9. April: Vielfalts-Werkstatt
In Wochenend-Workshops zum Thema Vielfalt blickt das Kindermuseum schon mal voraus auf die neue Ausstellung „1, 2, 3, Kultummel“. Die Workshops: #Vielfalt – Foto- und Gedankenworkshop zum Thema Vielfalt (1. und 2. April) und Mein Rezept – Zeichenworkshop zum Thema „Lieblingsgerichte“ (8. und 9. April), jeweils 14-17 Uhr.

10. - 18. April 2017: Osterferien – jeden Tag geöffnet 
In den Berliner Osterferien einschließlich der Wochenenden hat das Kindermuseum zu diesen Uhrzeiten geöffnet: Montag bis Freitag: 9-18 Uhr / Samstag, Sonntag und Feiertage: 11-18 Uhr!

Vom 19. April - 5. Mai 2017 ist das Labyrinth Kindermuseum Berlin geschlossen. Grund ist der Aufbau der neuen Ausstellung!

Ab 6. Mai 2017: Neue Ausstellung "1, 2, 3, KULTUMMEL"      
Im Frühling präsentiert das Labyrinth Kindermuseum Berlin mit „1, 2, 3, Kultummel“ seine 24. Ausstellung. Vor dem Hintergrund des gegenwärtigen Wandels wendet sich die Erlebnisausstellung der Vielfalt in unserer Welt zu: Woher kommt sie, worin steckt sie und wie begegnen wir ihr? Kreative Mitmach-Stationen laden die Kinder dazu ein, in die Welt der Vielfalt einzutauchen, sie zu genießen und kreativ mitzugestalten – ob bei einer Anprobe in der Kleiderboutique, einer Gedankenreise im Koffershop, einer Erkundung von Farbvielfalt der Sprachen im Buchladen oder den Heimatgeschichten im Lampenshop …

Mehr Informationen 
www.labyrinth-kindermuseum.de