Zum Inhalt springen
Einzelansicht der aktuellen Meldung
19.07.2017

Von: Anett Frohn


Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen fördert junge Leute, die gerne und gut mit Sprachen umgehen. Dabei richtet er sich mit seinen Programmen an unterschiedliche Zielgruppen: Schüler aus mehreren Jahrgangsstufen, aber auch Auszubildende können an den verschiedenen Wettbewerben teilnehmen.

Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen wird in vier Kategorien angeboten: 

  • TEAM Beruf
    In der Kategorie TEAM Beruf zeigen die Azubis, dass sie auf die internationale Geschäftswelt vorbereitet sind.
  • TEAM Schule
    In der Wettbewerbskategorie TEAM SCHULE für die Jahrgangsstufen 6 bis 10 drehen die Teilnehmer einen Film, konzipieren ein Spiel oder ein Theaterstück.
  • Kategorie Solo/ Solo Plus
    In der Kategorie SOLO für die Jahrgangsstufen 8 - 10 sowie SOLO Plus für die Jahrgangsstufen ab der 10. Klasse zählen nicht nur Grammatik- und Vokabelwissen. Genauso wichtig sind Offenheit, Interesse an fremden Kulturen und Spaß am Diskutieren und Argumentieren.

Der Anmeldeschluss für den Bundeswettbewerb Fremdsprachen ist der 6. Oktober 2017.

Weitere Informationen zum Bundeswettbewerb und zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage des Veranstalters.