Zum Inhalt springen
Einzelansicht der aktuellen Meldung
15.11.2017

Von: Hattendorf


Kalender „Viele Sprachen – eine Welt“ für Berliner und Brandenburger Schulen

Der immerwährende Kalender „Viele Sprachen – eine Welt“ wurde allen Schulen im Primar- und Sekundarbereich in den Ländern Berlin und Brandenburg zu Beginn des Schuljahres 2017/2018 zur Verfügung gestellt.  Neben einer Einführung mit Anregungen und Ideen zur Arbeit mit dem Kalender finden sich jeweils zu zwölf derzeit häufig gesprochenen Herkunftssprachen auf der Vorder- und Rückseite jedes Monatsblatts

  • Informationen zum Hintergrund des Kalenderblatts
  • Karten, Flaggen und Hinweise zur Verbreitung der Sprache
  • Informationen zu Sprachenverwandtschaft und Sprachbrücken
  • eine Auswahl an Redewendungen bzw. Chunks
  • jeweils sieben ausgewählte Stolpersteine beim Deutschlernen
  • Kurzporträts bedeutender Persönlichkeiten oder literarischer Figuren
  • traditionelle Gerichte
  • Verse, Reime, Zungenbrecher oder Lieder
  • ergänzende Buchtipps.

 
Bis zum Jahresende wird ein Begleitmaterial zum Kalender mit erweiterten Informationen online verfügbar sein.
  
Der Kalender kann – solange der Vorrat reicht - gegen eine Versandkostenpauschale von 7 € vom LISUM bezogen werden. Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Rechnung. Umgehend nach Eingang des Betrages bei der Landeshauptkasse wird der Kalender an Sie versandt.
Bestellungen richten Sie bitte an:
  
Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg
Frau Adelheid Fürstenau
E-Mail
Fax: 03378/209-149