Zum Inhalt springen
Einzelansicht der aktuellen Meldung
06.09.2017

Von: Anett Frohn


SCHUL/BANKER - Das Bankenplanspiel des Bundesverbandes deutscher Banken - Einmal selbst Banker sein!

Das Bankenplanspiel ist ein Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler, die sich für Wirtschaftsthemen interessieren und Spaß daran haben, Eigeninitiative zu entwickeln.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Das für eine erfolgreiche Teilnahme notwendige Wissen erwerben die Schülerinnen und Schüler learning by doing.

Die Schülerinnen und Schüler erhalten Einblick in wirtschaftliche Zusammenhänge und unternehmerisches Handeln. Dabei lernen sie Aufgaben und Funktionsweise einer Bank kennen. Im Team kommt es auf ihre Eigeninitiative, ihre Leistungsbereitschaft, ihr Organisationstalent und eine gute Kommunikation an.

Der Wettbewerb wird in jedem Schuljahr von November bis Februar als Fernplanspiel über das Internet ausgetragen. Über sechs Runden spielt jedes Team auf einem von zwanzig Märkten – betreut von einer Lehrerin bzw. einem Lehrer derselben Schule.

Die zwanzig besten Teams werden zum Finale eingeladen. Dort kommen rund achtzig Schülerinnen und Schüler zusammen und tragen gemeinsam einen spannenden Wettbewerb um die ersten drei Plätze aus.

Mitmachen können Schülerinnen und Schüler in der Erstausbildung (max. 21 Jahre) ab Jahrgangsstufe 10 in Deutschland und in Schulen mit deutschsprachigem Unterricht in der EU und in der Schweiz.

Die Anmeldung für die Runde 2017/2018 läuft unter www.schulbanker.de.
Der Anmeldeschluss ist der 30. September 2017.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Veranstalters.