Zum Inhalt springen
Einzelansicht der aktuellen Meldung
09.02.2017

Von: Thomas Hirschle


"Europa im Blick" startet im Land Brandenburg in eine neue Runde

Im Rahmen der aktuellen Projektphase 2016 bis 2019 bietet die Gesellschaft für Europa- und Kommunalpolitik e.V. an, Unterrichtseinheiten (jeweils Doppelstunde) zum Thema Europa, Europäische Union und EU-Förderungen in allen Schulformen Brandenburgs ab der Sekundarstufe I durchzuführen. Zusätzlich können auch in begrenztem Rahmen um die Europawochen auch Projekttage zum Thema angeboten werden.
Dieses Angebot ist für Schulen kostenlos.

Anmeldungen und Terminabsprachen über die Kontaktdaten eines Informationsblattes für Lehrer*innen.

Weitere Informationen

 

Das Projekt wird durch die EU-Fonds (ESI-Fonds) des Landes Brandenburg gefördert.