Zum Inhalt springen
Einzelansicht der aktuellen Meldung
23.08.2017

Von: Anett Frohn


Die Oktoberrevolution 1917 und die deutsche Hauptstadt Berlin - Bewegungen und Begegnungen

Die Berliner Landeszentrale für politische Bildung bietet am 13. Oktober 2017 eine Fortbildung zum Thema "Die Oktoberrevolution 1917 und die deutsche Hauptstadt Berlin - Bewegungen und Begegnungen" an.

Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte und Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, die anlässlich des Gedenkjahres ihr eigenes Wissen über den Themenkomplex auffrischen möchten. Zugleich bietet sie konkrete Anregungen und Hinweise auf Materialien für die Thematisierung der Oktoberrevolution und ihrer Wirkungsgeschichte im Unterricht und in der Bildungsarbeit.

Die Veranstaltung unternimmt den Versuch, Berlins Standort gegenüber der Oktoberrevolution näher zu bestimmen. Betrachtet werden die Bewegungen, die von Berlin ausgingen oder dorthin führten und die Begegnungen, die hier stattfanden. Thematisiert werden auch die von der Oktoberrevolution verkörperten sozialutopischen Ansprüche, die damit verbundenen Projektionen vom "alten" und "neuen Menschen" sowie das Abgleiten in den Terror und die Gewalt des Stalinismus.

Weitere Informationen zur Fortbildung und zur Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsflyer auf der Homepage des Veranstalters.