Zum Inhalt springen
Einzelansicht der aktuellen Meldung
20.01.2017

Von: Thomas Hirschle


Möglichkeiten fächerübergreifenden Lernens in den Fächern Geografie, Geschichte, Politische Bildung und Ethik

Die Umsetzung des neuen Rahmenlehrplans im Schuljahr 2017/18 erfordert intensive Vorbereitungsarbeit in den Fachkonferenzen. So ist in den gesellschaftswissenschaftlichen Fächern u. a. Unterricht im Fächerverbund vorgesehen. Welche Ansatzpunkte lassen sich dafür in den Fachplänen Geografie, Geschichte, Politische Bildung und Ethik finden? Mit dieser Frage hat sich eine Arbeitsgruppe beschäftigt und als Ergebnis eine Synopse erarbeitet, die mögliche inhaltlich-thematische Verzahnungen der Fachpläne des neuen Rahmenlehrplans für die Jahrgangsstufen 7/8 und 9/10  aufzeigt.

Autoren: B. Anke-Föhring, Jörg Panthel, Dr. Peter Stolz, 2016