Zum Inhalt springen
Einzelansicht der aktuellen Meldung
07.02.2017

Von: Thomas Hirschle


„Storm und der verbotene Brief“ (empfohlen ab Jahrgangsstufe 7) ist einer der für den Unterricht empfohlenen Filme der aktuellen Filmtipps-Ausgabe von Vision Kino.

Filmischer Einstieg in das Reformationsjahr:

„Storm und der verbotene Brief“ (empfohlen ab Jahrgangsstufe 7) ist einer der für den Unterricht empfohlenen Filme der aktuellen Filmtipps-Ausgabe von Vision Kino.
Antwerpen im Jahre 1521: Der 12-jährige Storm flieht vor der Inquisition, nachdem er die Druckplatte eines verbotenen Briefes von Martin Luther aus der Druckerei seines Vaters gerettet hat. Dieser wurde verhaftet und soll nun auf dem Scheiterhaufen hingerichtet werden. Wem kann Storm trauen und wie soll er seinen Vater aus dem Kerker befreien? Pünktlich zum Reformationsjahr bietet „Storm und der verbotene Brief“ einen spannenden Einstieg in die Materie.
Hier finden Sie diesen und weitere Filmtipps von Vision Kino: https://www.visionkino.de/filmtipps/