Zum Inhalt springen
Einzelansicht der aktuellen Meldung
27.12.2017

Von: Frank Oppermann


„Olympia ruft: Mach mit!“-Reihe der Deutsche Olympische Akademie (DOA)

Im Februar und März werden im südkoreanischen PyeongChang Olympische und Paralympische Winterspiele ausgetragen – immerhin schon zum dritten Mal auf asiatischem Boden.

Die Deutsche Olympische Akademie (DOA) hat dies einmal mehr zum Anlass genommen, ihre beliebte Reihe der „Olympia ruft: Mach mit!“-Unterrichtsmaterialien zu erweitern und auf das anstehende sportliche Highlight auszurichten.

Die aktuelle Ausgabe der „Olympia ruft: Mach mit!“-Reihe kann ebenso wie ihre Vorgänger als Printversion bestellt werden oder steht als kostenloses Download-Angebot zur Verfügung.

Die Broschüren „Unterrichtsmaterialien Primarstufe“ und „Unterrichtmaterialien Sekundarstufe“ beinhalten einen allgemeinen Teil über die Olympiastädte PyeongChang und Gangneung, die Wettkampfstätten, das Programm, einen Beitrag zur Olympischen Erziehung in der Schule, Hinweise zum rechtmäßigen Einsatz von olympischen Materialien sowie Arbeitsmaterialien für die Schülerinnen und Schüler.

Folgende Themen werden in den Arbeitsmaterialien „Primarstufe“ behandelt:

Olympische Spiele, Maskottchen, Gastgeberland und Gastgeberstadt, Fair Play, Sportpraxis, Olympische Symbole, Paralympische Spiele, Erzähltexte

Folgende Themen werden in den Arbeitsmaterialien „Sekundarstufe“ behandelt:

Eishockey, Olympische Winterspiele an der eigenen Schule, Geschichte Nord- und Südkoreas, Nachhaltigkeit, E-Sport, Tanz/Bewegungsgestaltung

Die Broschüre „Basiswissen Olympische Spiele“ beinhaltet die Grundlagen der Olympischen Spiele sowie ihre Entstehungsgeschichte von der Antike bis zur Moderne. Das Basiswissen ist universell einsetzbar, unabhängig von Jahr oder Austragungsort der Olympischen und Paralympischen Spiele.