Zum Inhalt springen
Literturhinweise

Literaturhinweise zum Thema "Machtübernahme der Nationalsozialisten"

  • Aus der Literaturliste der Bundeszentrale für Politische Bildung
    • Allen, William S.: "Das haben wir nicht gewollt!" Die nationalsozialistische Machtergreifung in einer Kleinstadt 1930-1935, Gütersloh 1966.
    • Becker, Joseph und Ruth (Hg.): Machtergreifung 1933. Dokumente vom Machtantritt Hitlers am 30. Januar 1933 bis zur Besiegelung des Einparteienstaates 14. Juli 1933, München 1983.
    • Bracher, Karl Dietrich: Die Auflösung der Weimarer Republik. Eine Studie zum Problem des Machtverfalls in der Demokratie, zweiter Nachdruck der 5. Auflage 1971, Düsseldorf 1984.
    • Bracher, Karl Dietrich/Sauer, Wolfgang/Schulz, Gerhard: Die nationalsozialistische Machtergreifung. Studien zur Errichtung des totalitären Herrschaftssystems in Deutschland, Taschenbuchausgabe, 3 Bände, Frankfurt/Main 1974.
    • Broszat, Martin: Die Machtergreifung. Der Aufstieg der NSDAP und die Zerstörung der Weimarer Republik, München 1994.
    • Broszat, Martin u.a. (Hg.): Deutschlands Weg in die Diktatur. Internationale Konferenz zur nationalsozialistischen Machtübernahme im Reichtstagsgebäude zu Berlin. Referate und Diskussionen, Bonn/Berlin 1983.
    • Mommsen, Hans: Die verspielte Freiheit. Der Weg der Republik von Weimar in den Untergang 1918-1933, Berlin 1989.
    • Winkler, Heinrich August (Hg.): Die deutsche Staatskrise 1930-1933. Handlungsspielräume und Alternativen, München 1992.

Literaturhinweise zum Thema "Bücherverbrennung"

  • Julius H. Schoeps/Werner Tress, Orte der Bücherverbrennungen in Deutschland 1933
    Eine Publikation des Moses Mendelssohn Zentrums für europäisch-jüdische Studien
    Die Autoren des Bandes haben durch Einzeluntersuchungen zu 62 Städten - u. a. auch zu Luckenwalde- dazu beigetragen, 94 heute nachweisbare Bücherverbrennungen aufzuarbeiten. Die jeweiligen universitäts-, regional- und stadtgeschichtlichen Kontexte werden miteinbezogen. 
  • Treß, Werner (Hg.): Verbrannte Bücher 1933, Bonn 2009, (bpb-Schriftenreihe Band 1003)
    Dieser Band stellt einige der verfolgten Autoren und ihre zensierten Texte vor.
  • Werner Treß, «Jüdische Zeitung», Mai 2008: Das war ein Vorspiel nur… - Nicht nur in Berlin wurden vor 75 Jahren Bücher verbrannt

  • Julius H. Schoeps/Werner Treß (Hg.), Verfemt und Verboten. Vorgeschichte und Folgen der Bücherverbrennungen 1933 (= Wissenschaftliche Begleitbände im Rahmen der Bibliothek Verbrannter Bücher, Bd. 2), Hildesheim/Zürich/New York: Georg Olms Verlag 2010, S. 191-207 (Herausgegeben vom Moses Mendelssohn Zentrum für europäisch-jüdische Studien, Potsdam)
    u. a. mit einem Artikel von Larissa Weber: Die nationalsozialistischen Bücherverbrennungen - Ein Thema für den Schulunterricht
  • Webseite von Petra Öllinger
    Zusammenstellung von über 200 AutorInnen, Sekundärliteratur und weiterführende Links in der virtuellen Bibliothek  von Petra Öllingers Wohnpage