Zum Inhalt springen
Sprechen und Zuhören

Kompetenzbereich "Sprechen und Zuhören"

Die Kompetenzentwicklung im Bereich „Sprechen und Zuhören“ zielt auf die Fähigkeit und Bereitschaft der Schülerinnen und Schüler, unterschiedliche Situationen mündlicher Kommunikation sicher und selbstständig zu bewältigen:

  • Mit anderen sprechen – Gespräche führen
  • Vor und zu anderen sprechen – Vortragen, Präsentieren
  • Verstehend/bewusst zuhören – Verstehen und Nicht-Verstehen wahrnehmen
  • Sprechend gestalten – szenisch spielen

Diese vier wesentlichen Bereiche finden sich – in ähnlichen Formulierungen – sowohl in den KMK-Bildungsstandards für die verschiedenen Schulstufen bzw. Abschlüsse als auch in den Rahmenlehrplänen für das Fach Deutsch in Berlin und Brandenburg aller Schulstufen.

Meinungsheft

Meinungsheft

Verständliches Argumentieren, bewusstes Zuhören und das Eingehen auf die Beiträge anderer sind für Gespräche und Diskussionen unentbehrlich. Mit dem Meinungsheft können diese Fähigkeiten trainiert werden. 

 

Konzept (pdf- 1,9 MB)

Kopiervorlage - Meinungsheft im DIN-A5-Format (pdf - 1,2 MB) 

Präsentieren

© kabliczech – Fotolia.com

Wie man in einer Lerngruppe Bewertungskriterien für eine Präsentation erarbeiten kann, wird in diesem Dokument aus der L-Box gezeigt. Die L-Box, ein Fortbildungsmaterial zum Thema „Leistungen ermitteln, dokumentieren, bewerten“, wurde im Jahr 2005 im LISUM Berlin entwickelt. 

 

Information und Musterbewertungsbögen (pdf - 275 KB)

Vom Zuhören zum Erzählen – didaktisches Material zum Projekt ErzählZeit

In der Handreichung Vom Zuhören zum Erzählen werden das Projekt ErzählZeit sowie didaktische Materialien vorgestellt, die zur Vor- und Nachbereitung von Erzählsituationen an Grundschulen und in Kitas anregen. Anliegen der Broschüre ist es, langfristig und nachhaltig die Etablierung einer Erzählkultur in den pädagogischen Einrichtungen zu unterstützen. Das breite Spektrum des Erzählens wird exemplarisch anhand von Märchen dargestellt.

 

Informationen und Download

Zuhörhefte

Logo "Lesende Ohren"

Ein Zuhörheft versammelt Aufgaben zu einem Kinder- oder Jugendroman, der vorgelesen wird. Aufgabengeleitet dokumentieren die Schülerinnen und Schüler ihr Hörverstehen und ihr individuelles Textverständnis. Ausführliche Informationen und Kopiervorlagen für Zuhörhefte finden Sie im Bereich Lesecurriculum auf dem Bildungsserver Berlin-Brandenburg. 

Hörbücher im Hörtest

Mit den Materalien „Steckbrief zur Lieblings-CD“ und „Hörtest für Hörbücher“, die im Dokument vorgestellt werden, können die Mediengewohnheiten, −erfahrungen und −interessen der Schülerinnen und Schülern in den Deutschunterricht integriert und zur Entwicklung von Zuhör- und Medienkompetenz genutzt werden. 

 

Hörbücher im Hörtest - Konzept und Kopiervorlagen (pdf - 482 KB) 

Selbstständige Arbeit im mündlichen Unterricht

Diese Broschüre präsentiert Selbsteinschätzungsbögen und Tipps, die Schülerinnen und Schüler bei der Steuerung ihrer Lernprozesse unterstützen und die Anforderungen des jeweiligen Bereichs transparent machen. Besonders die Aspekte „Mitarbeit im Unterrichtsgespräch“ und „Arbeit mit anderen“ sind für den Kompetenzbereich „Sprechen und Zuhören“ relevant. 

 

Selbstständige Arbeit im mündlichen Unterricht (pdf – 3,7 MB)

 

Bei Interesse an einem Klassensatz können Sie sich an den infoPunkt der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, wenden.